Screenshots

Beschreibung

Mit der App2Cam Plus App von ABUS haben Sie Zugriff auf Live-Videobilddaten und aufgezeichnete Daten Ihrer ABUS-Kameras aus der Smart Security World, sowie den Vorgängermodellen TVAC19000 und TVAC19100 – der Zugang ist dabei über WLAN und das mobile Internet für den Fernzugriff möglich.

Die App begleitet Sie schon bei der Installation Ihrer Kameras mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und ermöglicht den mobilen Kamerazugriff auf bis zu 8 eingebundene ABUS Kameras. Mit der App2Cam Plus werden Sie auf Wunsch über Ereignisse informiert und können Videodaten sowohl abspielen, als auch auf Ihrem mobile Device gespeichert werden.

Schwenk-/Neige-Kameras können über die App gesteuert werden und somit ist der Bildausschnitt immer in Ihrer Hand.

Im Überblick:

• Installationshilfe für die Kameraintegration
• Mobiler Zugriff auf Kamerabilder (Fernzugriff)
• Wiedergabe und Speicherung von Videos
• Einbindung von bis zu 8 Kameras
• Benachrichtigung via Push und E-Mail
• Steuern, Speichern und Abrufen von Preset-Positionen bei Schwenk-/Neige-Kamera


Smart Security World >> http://www.abus-smartvest.com/smart-security-world.html
ABUS W-LAN Akku Cam >> https://akku-cam.abus.com/
Abus.com >> https://www.abus.com/ger/Sicherheit-Zuhause/Videoueberwachung/Ueberwachungskameras/WLAN-Netzwerkkameras

Neuheiten

Version 1.2.98.4

NEUE FUNKTIONEN
Fehlerbehebung:
Optimierte 2-Way-Audio-Initialisierungsleistung
Optimierte Handhabung von Sitzungen.
Anpassungen in der 4 Fach-Ansicht
Anpassungen an den Icons
Anpassung beim Herunterladen von Aufzeichnungen

Neu:
Kompatibilität für TVAC 16000 hiunzugefügt

Bewertungen und Rezensionen

3.5 von 5
66 Bewertungen

66 Bewertungen

Chris TianS ,

Wichtige Funktioneb fehlen.

Die Verbindung / Programmierung u. Überwachung funktionieren.

Man muss allerdings wissen, wie und wo man Überwachungskameras anbringt. Z. B. nicht ins Gegenlicht zeigen lassen, direkte Sonneneinstrahlung möglichst vermeiden, nicht direkt auf sich bewegende Sträucher und Bäume zeigen lassen...
Hier ist zu sagen, das gilt auch für Kameras mit PIR Sensor. Denn Äste und deren Blätter erwärmen sich bei direkter Sonneneinstrahlung. Geht dann der Wind, bewegen sich warme Teile im Detektionsbereich der Kamera und damit wird ein Alarm ausgelöst. Ich habe den Fall unzählige Male erlebt.
Ansonsten funktioniert dann das System einwandfrei mit beispielsweise keinen Fehlalarmen in einem Terassenbereich.
Wo die Sonne direkt die Kamera oder sich bewegende größere Pflanzen anstrahlt, hilft man sich, in dem man die Überwachung im relevanten Zeitraum per Programmierung aussetzt oder über Adaptierung der Empfindlichkeit.

Was jedoch nach wie vor FEHLT, ist ein Generalbutton zur Abschaltung / Aktivierung des gesamten Systems über die App.
Ich verwende mehrere Kameras und muss diese daher jedes Mal einzeln deaktivieren / aktivieren, was bei täglicher Anwendung mühsam ist.

Außerdem gibt es keine Möglichkeit, wenn mehrere Kameras Alarme ausgelöst haben, sich diese chronologisch gereiht anzeigen zu lassen.
Man erhält am Sperrbildschirm beispielsweise die Info, dass es 3 Alarme gab.
Steigt man in die App. ein, ist nicht mehr nachvollziehbar, wo die Alarme ausgelöst wurden. Bei Verwendung von 8 Kameras muss man dann unter ggf. Zeitdruck alle Kameras auf Alarme durchklicken. Und dazu muss man jeweils auch noch den Zeitraum einstellen, in dem Alarme angezeigt werden.
Wie beschrieben eine chronologische Auflistung entstandener Alarme in Listenform mit Angabe der Zeit, des Datums und der jeweils ausgelösten Kamera, ist notwendig. Nur leider nicht vorhanden.

Auch sollte die App. nicht auf 8 Kameras beschränkt sein.

Es wäre auch eine Option wünschenswert, alle Kameras im System gleichzeitig über die App. auslösen zu lassen, um ggf. jemanden, der davon läuft sicher aufzunehmen und dies aus allen Blickwinkeln, die möglich sind.

Außerdem sollte man konfigurieren können, dass wenn eine bestimmte Kamera durch einen PIR Alarm ausgelöst wird, automatisch eine oder mehrere andere Kameras zeitgleich mit ausgelöst werden.

Entwickler-Antwort ,

Hallo Chris TianS,
Vielen Dank für die den Feature Request!
Korrekt, die Ausrichtung und Platzierung ist wichtig für eine fehlerarme Bewegungserkennung. Dabei ist die Unterscheidung der Bewegungsdetektion ebenfalls wichtig! Kameras mit PIR Sensor erkennen bewegte Wärmequellen und würden beispielsweise eine plötzlich auftretenden Schatten durch eine Wolke oder im Wind bewegte Büsche ignorieren. Kameras mit Softwareerkennung hingegen reagieren auf Pixelveränderung im Bild.
Mit freundlichen Grüßen
ABUS Kundenservice

Graf2410 ,

BILD und Einstellung schlecht

SSc

isirai ,

Funktioniert die halbe zeit nicht

Meist keine Bilder obwohl die Verbindung steht

App-Datenschutz

Der Entwickler, ABUS Security Center GmbH & Co. KG, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch