Drone Space 4+

die Austro Control Drohnen-App

Unifly

Entwickelt für iPad

    • Gratis

Screenshots

Beschreibung

Mit der App „Drone Space“ gibt Austro Control eine Orientierungshilfe, damit man als Drohnen-Pilot immer sicher unterwegs ist. Im Wesentlichen muss man vor der ersten Inbetriebnahme einer Drohne wissen, wo geflogen werden darf und ob für das Gerät eine Bewilligung von Austro Control erforderlich ist. „Drone Space“ beantwortet die wichtigsten Fragen.
Funktionalitäten im Überblick:
· Abruf von standortbezogenen Informationen über die Luftraumstruktur.
· Kartenmaterial immer aktuell, basierend auf den offiziellen Luftfahrtkarten von Austro Control
· Nach Angabe von Flughöhe und -radius wird angezeigt, ob man sich beispielsweise in einer Kontrollzone eines Flughafens oder in einem Flugbeschränkungsgebiet befindet.
· Berücksichtigung der entsprechenden Rechtsgrundlagen d.h. es wird gezeigt, ob im gewünschten Fluggebiet der Betrieb grundsätzlich erlaubt oder generell verboten ist bzw. eine spezielle Bewilligung oder Freigabe erforderlich ist.
· Darüber hinaus erhalten Benutzer wichtige Informationen über die Voraussetzungen beim Drohnen-Flug.
Bei Erstellung eines Accounts (E-Mail-Adresse/Passwort) werden weitere Funktionalitäten freigeschaltet:
· Fly-Now-Funktion: Bei Aktivierung des Fly-Now-Buttons wird angezeigt, ob sich im näheren Umkreis weitere Drohnen befinden, auf die geachtet werden muss.
· Logbuch: Bei Aktivierung dieser Funktion wird überdies automatisiert ein Logbuch erstellt (Gerät, Datum, Uhrzeit, Location), das als Betriebsaufzeichnung herangezogen werden kann.
Weiterführende Informationen zum Thema Drohnen finden Sie auch unter www.dronespace.at.

Neuheiten

Version 2.17.1

Danke, dass Sie die Drone Space App verwenden! Die neue Version enthält ein wichtiges Update im Zuge der Umstellung auf das neue EU Drohnen-Regulativ.

Bewertungen und Rezensionen

1,4 von 5
38 Bewertungen

38 Bewertungen

NoPro6500 ,

Nicht ernst zu nehmen

Lt. der App ist sogar das fliegen in Nationalparks erlaubt? Keine Natur- und Vogelschutzgebiete eingezeichnet… Und das soll die ,,offizielle“ App der AustroControl sein? Lieber die ÖAMTC App verwenden…

Matrix1014 ,

Wofür?

Ob die Karten stimmen oder nicht bleibt zu bezweifeln, wenn man von anderen Austro Control Quellen andere Informationen bekommt. Zudem ist es traurig genug, dass man bei der Drohnen-Auswahl nicht up-to-date ist. Dass 1 Woche nach Release eine Mini 3 Pro noch nicht dabei ist, kann ich noch verstehen. Aber ein halbes Jahr nach dem Mavic 3 Release noch keine Spur ist peinlich.
So „bastelt“ man sich die Drohne halt selbst. Wofür ich die App aber nutzen sollte erschließt sich mir dennoch nicht. Ich kann weder meinen Drohnenführerschein hinterlegen, noch sonst etwas. Typisch österreichische Programmierarbeit.

Flockig 87 ,

Gute App aber

Es wäre von Vorteil wenn man seine Registrierungsnummer koppeln könnte und dann direkt über die App eine Freigabe für die jeweiligen Zonen mit Eingabe der maximalen Flughöhe beantragen kann.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Unifly, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch

Navigation
Reisen
Reisen
Reisen
Navigation
Reisen