Beschreibung

Speichere Links in wenigen Sekunden und rufe sie später wieder ab. Sie werden dank iCloud zwischen all Deinen Geräten synchronisiert.

Wolltest Du schon einmal Links für später speichern und andere Apps mit einem ähnlichen Ziel sind zu umständlich? Hier kommt LinkBin. Lege Links in wenigen Sekunden ab und komme jederzeit darauf zurück - nur das, nicht mehr.

FEATURES

- Speichere Links durch Kopieren oder Senden über das Share Sheet
- Organisiere Links mithilfe von Labels
- Wenn Du einen Link nicht mehr brauchst, kannst du ihn archivieren
- Erhältlich für iOS, iPadOS und macOS, alles wird über iCloud synchronisiert
- Automatisiere LinkBin über die vorinstallierte Kurzbefehle-App
- Betrachte Links in Widgets am Startbildschirm
- Füge Notizen mit Apples Schnellnotizen-Funktion an
- Kopiere Links in Formaten wie HTML mit nur wenigen Klicks

Neuheiten

Version 1.1.0

Okay, das wird ein großes Update. Danke für deine Geduld bis zu diesem Update, ich schätze das sehr wert.

- LinkBin unterstützt nun Apples Schnellnotizen-Funktion. Öffne einen Link mit dem eingebauten Browser und verlinke zu diesem über das Schnellnotizenfenster. Erfordert iOS 15, iPadOS 15 oder macOS 12 Monterey oder neuer.
- Unterstützung für Handoff ist da. Besuche einen Link und setze auf einem anderen Gerät dort fort, wo du aufhörtest.
- Die macOS-Version hat jetzt auch einen eingebauten Browser. Dieser kann optional über die App-Einstellungen deaktiviert werden.
- Neue Kurzbefehle-Aktion: Kopiere den letzten Link in die Zwischenablage.
- Dieses Update enthält einige Widgets. Platziere sie am Homescreen und interagiere mit Links noch schneller.
- Musst du einen Link in HTML oder einem ähnlichen Format kopieren, beispielsweise für WordPress? Kein Problem, das geht nun mit einigen Klicks in LinkBin.
- Wenn ein Label oder ein Link durch Wischen gelöscht wird, erscheint nun keine Bestätigung mehr.
- Alle Kurzbefehle-Aktionen von iOS und iPadOS stehen nun auch auf macOS zur Verfügung. Erfordert macOS 12 Monterey oder neuer.
- Der Titel eines Links kann nun bearbeitet werden. Das ist besonders dann hilfreich, wenn bei mehreren derselbe Titel generiert wird, wie etwa bei Links zu Google Drive.
- Du willst Features von LinkBin erkunden? In den Einstellungen gibt es nun eine Sektion mit Hilfe-Artikeln, die einen groben Überblick über den Funktionsumfang geben sollen.
- Es gibt ein neues alternatives App-Icon. Erfordert einen Kauf von LinkBin Club.

Bitte sende wie immer Fehlerberichte und Feature-Wünsche!

App-Datenschutz

Der Entwickler, David Haydl, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Kennungen

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch