Screenshots

Beschreibung

Es gibt einen Nachfolger von dieser App: M-sense Migräne – die erste Migräne-App auf Rezept!

Es gibt eine neue App von M-sense: M-sense Migräne – die erste Migräne-App auf Rezept!

Hast du diese M-sense-App ("M-sense: Migräne & Kopfschmerz") bereits auf deinem Smartphone installiert, kannst du sie noch eine Weile nutzen und später (in Deutschland) zur neuen App "M-sense Migräne" wechseln.

Wenn du M-sense bisher nicht genutzt hast, hol dir am besten sofort M-sense Migräne, unsere neue, vom BfArM zertifizierte digitale Gesundheitsanwendung!

WICHTIG: Wenn du Teilnehmer*in einer Studie bist, ist diese App weiterhin für dich die Richtige (mit Ausnahme der EMMA-Studie).


Hier geht's lang zur App auf Rezept: https://apps.apple.com/de/app/m-sense-migr%C3%A4ne/id1511739470


Mit unserer neuen M-sense Migräne-App kannst du den vollen Umfang kostenfrei nutzen, denn die Krankenkasse übernimmt die Kosten. Sie ist als digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) zugelassen worden und erfüllt höchste Sicherheits- und Datenschutzstandards.

M-sense Migräne ist nun vollkommen auf Migräne spezialisiert, enthält neue Features und ist noch einfacher zu bedienen. Um alles über unsere DiGA M-sense Migräne zu erfahren, besuche unsere Webseite: m-sense.de.

– – –

*** Hol dir M-sense Migräne als App auf Rezept***

1. Rezept durch Ärzt*in ausstellen lassen
2. Rezept oder Diagnosenachweis an Krankenkasse senden
3. Kostenfreien Freischaltcode erhalten
4. M-sense Migräne runterladen, Code eingeben & starten

– – –

FÜR DICH KOSTENFREI

* M-sense Migräne ist für dich kostenfrei erhältlich
* Erstattung durch alle gesetzlichen Krankenkassen

Wie die Erstattung im Detail funktioniert erfährst du hier: https://m-sense.de/app-auf-rezept

– – –

M-sense Migräne ist ein Produkt der Newsenselab GmbH aus Berlin.

– – –

Mehr Informationen über Migräne:

Blog: m-sense.de/blog
Facebook: facebook.com/msenseapp
Instagram: @msense_against_migraine
Twitter: @msense_app

Neuheiten

Version 1.23.6

• Diese App ist für neue Nutzer*innen nicht mehr nutzbar. Auch für die meisten bestehenden Nutzer*innen wird diese App bzw. Updates dafür bald eingestellt. Nutzer*innen können sich (in Deutschland) die Nachfolge-App »M-sense Migräne« holen – die erste Migräne-App auf Rezept!

• Die Nachfolge-App »M-sense Migräne« ist vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte geprüft und als digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) zugelassen worden. Sie erfüllt höchste Sicherheits- und Datenschutzstandards. Die Medizin-App kann ab jetzt von Ärzt*innen auf Rezept verschrieben oder direkt von der Krankenkasse erstattet werden. Die Kosten übernimmt die Krankenkasse.

Bewertungen und Rezensionen

4,7 von 5
57 Bewertungen

57 Bewertungen

kira_mupsi ,

Tolle App

Die App hilft mir nicht nur auslösende Faktoren zu erkennen sondern nimmt mir zusätzlich Angst vor Migräneattacken.
Ich habe die Gratisversion und bin sehr zufrieden. Das einzige was mich etwas stört ist, dass ich meine Tagebucheintragerinnerung (die ich zuvor eingestellt habe) auch bekomme, wenn ich meinen Eintrag bereits vor der Erinnerung erledigt habe.

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für dein Feedback!! Wegen der Erinnerungen melde dich doch bitte mal in unserem Support-Team, das sollte eigentlich nicht so sein. Einfach über den Chat in der App anschreiben, dann sehen wir uns das an!

E.Caro. ,

Schade!

Wird bald eingestellt für Nützter/innen aus Österreich!

christgrü ,

Toll!

Super Kopfschmerztagebuch mit wissenschaftlich fundierten Infos & Therapie/Vermeidungsstrategien

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für dein Feedback!!

App-Datenschutz

Der Entwickler, Newsenselab GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Gesundheit und Fitness
  • Gekaufte Artikel
  • Kontakt­informa­tionen
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Benutzer­inhalte

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch