Screenshots

Beschreibung

Auf Zeitreise in Niederösterreichs schönsten Stiften, Schlössern und Burgen, auf Streifzug durch prächtige Naturparke und auf Kurzurlaub im Freibad oder auf der Schlittschuhbahn: Mit der Niederösterreich-CARD haben Sie mehr als 300 Eintritte in der Tasche auf der APP. Entdecken Sie Niederösterreich und die angrenzenden Bundesländer, sammeln Sie köstliche Bonuspunkte bei unseren Wirtshauskultur Partnern und gemeinsame Erinnerungen mit Ihren Liebsten. Auch dieses Jahr haben wir wieder sportliche, abenteuerliche und historische Ausflugsziele für Familien, Genießer und Unternehmungslustige zusammengestellt. Welche genau, erfahren Sie hier, auf der neuen Niederösterreich-CARD APP.

Neuheiten

Version 2.1.5

Inhaltsupdate 2021

Bewertungen und Rezensionen

4,3 von 5
347 Bewertungen

347 Bewertungen

Raupe48 ,

Super

Meine Familie und ich sind seit Einführung der NÖ-Card dabei und ist ein fixer Bestandteil unserer Freizeitgestaltung.
Viele Ziele sind jedes Jahr immer wieder ein Fixpunkt. Danke !!!

M347thim ,

Zurückblättern unmöglich

Die App ist am iPhone (11 Pro, aktuellste iOS Version) praktisch nicht benutzbar.
Die Zurückfunktion geht nicht
1. der Zurückbutton ist mit der Titelleiste überlagert
2. die Zurück Wischgeste con iOS wird nicht unterstützt

nikolawerner ,

Einmal geklickt geht nix zurück

Iphone 11 nicht kompatibel im Sinne, Du Klickst wo drauf und schon geht nix mehr zurück. Das macht keinen Spaß. Muss dann immer über Internet Explorer rein!

App-Datenschutz

Der Entwickler, Brain Behind Ltd, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch