Beschreibung

One2Go beschäftigt sich mit Open Data in Österreich (Wien).
- Öffentliche Verkehrsmittel in Wien (Wiener Linien)
- Kurzparken

Funktionen:
- Abfahrtszeiten in Echtzeit
- Haltestellen, Linienlisten
- Interaktive Karte & Netzpläne
- Favoriten
- Routenplaner mit Echtzeiten und Störungen
- Aktuelle Störungen mit Push Nachrichten
- News
- Kurzparken und Parkhäuser

Features:
- Fußwege und Entfernung zur Haltestelle
- Lernende Push-Benachrichtigungen für Störungen
- "Favoriten" und "In der Nähe" Widget im "Heute"-Bildschirm mit Sekunden Anzeige
- Apple Watch App mit Abfahrtszeiten, Haltestellen, Favoriten und Störungen. Einstellbare Farben und Nachtmodus.

Besonderheiten:
- Voice Over Unterstützung
- Unterstützung für dynamische Schriftgröße
- Übersichtliche Inhalte
- Fokus auf Einfachheit
- Übersichtliches Menü
- Die Inhalte bleiben auch beim Wechseln zwischen den Menüs erhalten
- Unterstützt Hoch- und Querformat

Die iPhone App ist gratis, ohne Werbung oder nervige Bewertungs-Pop-Ups.

Wenn dir die App gefällt, gib mir Feedback mit deinen Fragen, Vorschlägen und Wünschen. Reserviere One2Go einen festen Platz auf deinem Homescreen. Zeig One2Go deinen Freunden und Verwandten. - Das ist die beste Werbung für mich.

Icons und Grafiken u.a von: www.icons8.com, www.icons-land.com

Neuheiten

Version 5.3.0

ROUTE
- Anpassung an neues Wiener Linien Server Schema
- Abfragen sind damit wieder möglich und werden wieder korrekt dargestellt

iOS WIDGETS
- Leider mussten die Widgets "In der Nähe" und "Favoriten" mit iOS 14 entfernt werden.
- iOS 14 unterstützt keine „Today Widgets“ mehr, außer die App wurde noch für iOS 13 hochgeladen
- iOS 14 „WidgetKit“ erlaubt nur eine begrenzte Anzahl von Updates des Widgets pro Tag. Das ist nicht für Echtzeit Daten geeignet

Bewertungen und Rezensionen

4,4 von 5
28 Bewertungen

28 Bewertungen

Luki4020 ,

Gute App, aber Update nötig

Gute App die sich sehr gut konfigurieren lässt (Startmenü). Die Apple Watch App (Abfahrtszeiten) ist sehr praktisch.
Bitte nur die Linieninfos updaten (z.B. O Wagen Verlängerung ins Nordbahngelände, Regionalbus 125 hat eine neue Liniennummer usw.)

Entwickler-Antwort ,

Hallo Luki4020,

ein Update der Daten ist leider erst möglich, wenn sie von den Wiener Linien bereitgestellt werden. Das letzte Update ist vom 01.02.2020. Dieser (ohnehin veraltete) Datensatz ist leider nicht verwendbar, da bei den Haltestellen Verkehrsmittel für Remisenfahrten und Kurzführungen enthalten sind. Diese können leider von der App nicht herausgefiltert werden. In Folge würde die App falsche Verkehrsmittel bei den Haltestellen anzeigen.

Ich habe nochmal nachgefragt, wann mit neuen Daten zu rechnen ist.

LG
Stefan

Señor No ,

Perfekt

braucht nur ein neues App icon ;)

Sun*Wolf ,

Grandios

Eine wunderbar übersichtliche App, viel Information wird im Dashboard geboten. Kann viel, eine vorbildlich programmierte App. Dazu kommt, dass sie kostenlos ist, ohne mit Werbung zu nerven.

Obwohl das letzte Update schon ein Jahr her ist, läuft sie unter dem aktuellen iOS perfekt.

Sehr zu empfehlen.

Korrektur im März 2021:
Die Routenplanung ist Schrott. Mit zwei Adressen versucht. (1) Austria Center von 1190. Wurde gefunden, bei der Suche nach Verbindungen: No data available.
(2) Freyung zu Adresse in 1170. Zeigt vier Routen zu je etwa 54 min, aber falsche Zeiten und keinerlei Information darüber, welche Linien. Die App der Wr. Linien gibt als Fahrzeit 30 min an, was plausibel klingt.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Stefan Poremba, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Diagnose

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch