iPhone Screenshots

Description

SMS-Parkschein dient zum Erstellen einer SMS, mit der man einen Parkschein in
Wien, Wiener Bäder, Amstetten, Baden, Braunau, Eisenstadt, Gleisdorf, Gmunden, Graz, Hall in Tirol, Innsbruck, Klagenfurt, Korneuburg, Krems, Linz, Mödling, Neusiedl am See, Perchtoldsdorf, Pörtschach, Ried im Innkreis, Salzburg, Schärding, Schwechat, Spittal, Steyr, Stockerau, St. Pölten, Tulln, Velden, Villach, Weiz, Wels, Wiener Neustadt, Wolfsberg bzw. Zell a. See
über das Handy-Parken System löst. SMS Parkschein wurde entwickelt, um eine einfache und effektive Alternative zur HANDY Parken App anzubieten. Diese App benötigt im Gegensatz zur angebotenen App keinerlei Internetverbindung.

Unser Entwicklerteam freut sich über weitere Anregungen und Vorschläge bzw. Funktionsprobleme! Falls Sie uns unterstützen wollen, finden Sie auf der Webseite http://www.smsparkschein.at/ Informationen dazu sowie unsere Kontaktdaten.

What’s New

Version 3.4

Bug Fixes
Update der Parkdauern und Städte - Städteliste laut handyparken.at vom 29.7.2019

Ratings and Reviews

3.7 out of 5
7 Ratings

7 Ratings

FlipFlop1974 ,

Gut aber leider ohne Paybox nicht möglich außerhalb Wiens

Ich hatte gehofft, dass mit dieser App das bezahlen von Park Scheinen auch ohne kostenpflichtiger PayBox möglich ist. Für diesen Umstand können die Entwickler dieser App natürlich nichts. Leider sind auch sie Opfer der schildbürgerlichen Verrechnungsmethoden von Handy Parken & PayBox. Zu dem Parkgebühren kommen nämlich 0,18 € Service Gebühr für Handy Parken dazu und natürlich 1,50 € pro Monat für PayBox. Ärgerlich und kompliziert.

Zuckermann&Partner ,

Bug

Wie uns gerade ein User meldet, funktioniert Eisenstadt nicht, es wird kein sms ausgefüllt.
Das nächste Update ist in Arbeit!

Aaaaabbbbbaaabbbbaaaabb ,

Funktioniert nicht

Alles durchgespielt nur damit eine sms kommt, dass es nicht funktioniert. Am nächsten Tag ist die Bestätigung der AGBs gekommen und eine Meldung, dass der Parkschein abläuft.

App Privacy

The developer, Zuckermann&Partner, has not provided details about its privacy practices and handling of data to Apple. For more information, see the developer’s privacy policy.

No Details Provided

The developer will be required to provide privacy details when they submit their next app update.

Supports

  • Family Sharing

    Up to six family members will be able to use this app with Family Sharing enabled.

You May Also Like