Screenshots

Beschreibung

Die Spikee App ermöglicht es dir HRV-Kurzzeitmessungen einfach und ohne teure Geräte zu erstellen. Für die Messung wird lediglich ein bluetooth-fähiger Brustgurt benötigt, der für eine HRV-Messung geeignet ist. Beispielsweise Polar H7, H9, H10 oder Garmin HRM-Pro.

In Verbindung mit einem Spikee Account, lassen sich die HRV-Kurzzeitmessungen unter spikee.de analysieren.


Warum Spikee?

Viele Sportler bestimmten die Belastungsintensität Ihres Trainings über die Messung der Herzfrequenz. Die Messung und Planung der Erholung wird jedoch meist vernachlässigt.

Spikee ermittelt aus den Daten von Herzfrequenzmessgeräten die Herzratenvariabilität (HRV). Mit Hilfe der HRV-Analyse von Spikee kannst du deine Trainingsintensität auf deine tagesaktuelle Fitness anpassen und deine Erholungsphasen bewusst planen. So vermeidest du Leistungseinbrüche und Verletzungen und steigerst die Effektivität deines Trainings.


Was ist HRV?

Selbst bei einem konstanten Puls ist die Dauer zwischen aufeinanderfolgenden Herzschlägen (RR-Intervall) nicht konstant. Eine HRV-Analyse untersucht, wie stark die aufeinanderfolgenden RR-Intervalle variieren. Bestimmte Parameter zeigen dabei den Erholungsgrad, andere die aktuelle Fitness.

Diese HRV-Parameter fallen aber von Person zu Person sehr unterschiedlich aus. Während herkömmliche Analysentools sich an pauschalen Durchschnittswerten orientieren, berechnet Spikee mit modernen Verfahren der künstlichen Intelligenz aus deinen HRV-Messungen individuelle Vergleichsmodelle. So kannst du deine Trainings- und Erholungsphasen noch besser auf deine persönlichen Ziele und körperlichen Voraussetzungen ausrichten.

Neuheiten

Version 2.0.2

Jetzt funktionierts richtig: Messungen wurden im "Verlauf" nicht mit der richtigen Uhrzeit angezeigt.

Informationen

Anbieter
spikee UG (haftungsbeschraenkt)
Größe
37.4 MB
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch