iPhone-Screenshots

Beschreibung

Im Rahmen eines mFUND-Forschungsprojektes werden über die start2park-App Forschungsdaten zum Parksuchverkehr gesammelt. Nutzende erhalten Infos zu ihrem Parkverhalten.

Über die start2park-App werden Forschungsdaten über Parksuchverkehre an vielen unterschiedlichen Standorten und zu vielen unterschiedlichen Tageszeiten erhoben und Einflussfaktoren auf die Parksuchzeit ermittelt. Diese Daten werden im Rahmen des Forschungsprojektes „start2park - Parksuche erfassen, verstehen und prognostizieren“ aggregiert ausgewertet. Das mFUND-Projekt wird vom Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert. Zum einen sollen über ein statistisches Erklärungsmodell Stellschrauben für die Verkehrsplanung identifiziert werden. Zum anderen werden die erhobenen exakten Parksuchzeiten und Parksuchwege genutzt, um ein Prognosemodell zu trainieren. Damit wird das Forscher-Team in der Lage sein, für individuelle Fahrten Vorhersagen bzgl. der Parksuchzeit zu machen. Diese können dann in Navigationsgeräten und Navi-Apps zu der erwarteten Reisezeit addiert werden. Mit dieser Information werden vielleicht alternative, klimafreundlichere Verkehrsmittel als attraktiver wahrgenommen werden.
Alle an klimafreundlicher Mobilität interessierte oder von der Parkplatzsuche genervte Personen sind herzlich eingeladen, die start2park-App regelmäßig zu nutzen und ihre Parkplatzsuche aufzuzeichnen. Durch die Nutzung unterstützen Sie einerseits die Forschung für eine nachhaltige und smarte Mobilität. Andererseits wird aber auch deutlich, wie viel Zeit Sie persönlich für die Parkplatzsuche aufwenden.
Es erwarten die Nutzer*innen praktische und spannende Features rund um das persönliche Parkverhalten.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Fluxguide Ausstellungssysteme GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch