Screenshots

Beschreibung

Warum Tax@Home?
- Digitale Verwaltung aller Belege für die Arbeitnehmerveranlagung: du sammelst bequem mit deinem Smartphone während des Jahres die Belege, die du für die Steuererklärung benötigst und kannst direkt ein Belegfoto dazugeben. Am Ende des Jahres hast du alles gesammelt in der App.
- Automatisch generierter, Bericht über alle gesammelten Belege: all deine Belge kannst du für das ausgewählte Jahr in einen PDF-Bericht umwandeln lassen, der bereits die Kennziffern für deinen Eintrag im Online-Portal der Finanzbehörde enthält .
- Einfach verständliche Informationen: wir bieten dir einen eigenen Informationsbereich, im dem wir alle relevanten Themen zur Arbeitnehmerveranlagung in leicht verständlicher Sprache aufbereitet haben.
- Checklisten am Jahresende: zum Zeitpunkt der Arbeitnehmerveranlagung machen es dir die Checklisten ganz einfach, dass du keinen Schritt vergisst und eine Anleitung für die Durchführung hast.

Tax@Home macht es möglich, deine Daten für die nächste Arbeitnehmerveranlagung bzw. Steuererklärung unmittelbar und komfortabel zu verwalten und gleichzeitig die Informationen für dich nutzen. Ab März kannst du die automatisch aufbereiteten Daten ohne Nachdenken bei FinanzOnline/Elster angeben und deine Steuererklärung abschließen.


Für wen ist Tax@Home?
- für SteuerzahlerInnen
- für alle Berufstätige
- für ArbeitnehmerInnen, Angestellte & ArbeiterInnen
- für StudentInnen, die einen Nebenjob oder Sommerjob haben
- für Familien
& für alle, die dem Staat nichts schenken wollen!


Worüber informieren wir dich?
- Arbeitnehmerveranlagung und Steuererklärung
- Werbungskosten und Pendlerpauschale
- Sonderausgaben
- Außergewöhnliche Belastungen
- Erstattung der Abzugssteuer auf Dividenden
- Abschreibung
- Aktuelle Veränderungen in der Steuerpolitik


Dein erster Eintrag bei Tax@Home
1. Öffne die App und klicke rechts oben auf das große Plus
2. Gib den Titel von deiner Ausgabe ein und den dazugehörigen Betrag
3. Als nächstes wähle die Kategorie, falls sie nicht automatisch zugeordnet wird - keine Sorge! Die einfach verständlichen Erklärungen machen die Zuordnung zum Kinderspiel.
4. Klicke im Bereich Beleg auf die Kamera, die Galerie oder wähle eine PDF aus
5. Speichern und fertig ist dein erster Eintrag!

Hast du dich bei der Kategorie geirrt, ein Tippfehler hat sich eingeschlichen oder du willst einen Beleg nachträglich hinzufügen? Kein Problem, mit Klick auf deinen Eintrag kannst du diesen mühelos ändern.

Weitere Menüpunkte findest du mit Klick auf das Symbol links oben. Das Menü enthält die Auswahl deines Landes (Österreich, Deutschland) und Löschen aller Einträge. Gefällt dir unsere App, dann bewerte diese im App Store und empfehle diese an deine Freunde.

Der Tag der Arbeitnehmerveranlagung/Steuererklärung
1. Öffne die App und klicke rechts oben PDF
2. Wähle das Jahr der aktuellen Steuererklärung
3. Danach hast du die Option, den Bericht anzusehen und am Smartphone zu teilen
4. Log dich im online-Portal vom Finanzamt ein (Österreich FinanzOnline, Deutschland Elster)
5. Verwende den PDF-Bericht: wähle im online-Portal die erste Kennziffer aus dem Bericht aus und trage die Summe ein. Gehe weiter so vor, bis du alle Beträge und Kennziffern aus deinem PDF-Bericht eingetragen hast
6. Die Steuererklärung ist damit fertig und du kannst sie abschicken
7. Du bekommst dein Geld zurück!

Tipp: Behalte den PDF-Bericht am besten 7 Jahre auf, falls es zu einer Steuerprüfung kommt, kannst du die Belege gesammelt vorweisen.

Tax@Home – steuern einfach.

Neuheiten

Version 2.4.6

Steuererklärung für das Veranlagungsjahr 2020 implementiert.
Bugfix

Bewertungen und Rezensionen

5.0 von 5
40 Bewertungen

40 Bewertungen

CoblaKai ,

Einfach nur Top!

Einfache Bedienung und gute Übersicht. Die beste Steuerapp im store!

birki_95 ,

Einfacher gehts nicht !

Eine tolle App, mit der die Steuererklärung echt leicht von der Hand geht. Kann sie nur empfehlen. Top!

Hadi Nabavi ,

Perfekt

Super gut und einfach gemacht!👍🏻

App-Datenschutz

Der Entwickler (Stefan Schoder) hat angegeben, dass die Datenschutzpraktiken der App möglicherweise den unten beschriebenen Umgang mit Daten umfassen. Weitere Infos findest du in der Datenschutzrichtlinie des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch