iPhone-Screenshots

Beschreibung

Das Team Österreich ist die innovative Plattform für Nachbarschaftshilfe im Krisenfall – 2007 von Ö3 und dem Roten Kreuz gegründet. Jetzt wird das Team Österreich über die App auch digital. Die App hat drei Haupt-Features:

„Ich will mich vorbereiten“

Vor Veranstaltungen einen fixen Treffpunkt für die Familie vereinbaren, wenn man sich aus den Augen verliert. Nicht erst dann an Kerzen, Taschenlampen oder Kochmöglichkeiten denken, wenn der Strom weg ist. Die Team Österreich-App wird zum persönlichen Vorbereitungsassistenten, gibt einerseits Tipps, die einem im Alltag viel Ärger ersparen können und begleitet andererseits die optimale Vorbereitung des eigenen Zuhauses auf verschiedenste Ausnahmesituationen. Außerdem können sich App-Nutzer über passgenaue Verhaltenstipps etwa bei Hitzewellen oder anderen außergewöhnlichen Ereignissen perfekt auf die aktuelle Herausforderung einstellen.

„Ich will gewarnt werden“

Bei Unwettern oder anderen Katastrophenereignissen zählt schnelle, punktgenaue und verlässliche Information: Behördliche Katastrophenwarnungen und Wetterwarnungen werden für individuell definierte Orte (Zuhause, Arbeitsstelle, Schule der Kinder etc.) punktgenau zugestellt. So können schon im Vorfeld von Katastrophenereignissen Vorkehrungen getroffen werden, um entsprechende Schäden zu verhindern.

„Ich will helfen“

Die Bereitschaft, anderen im Bedarfsfall zu helfen – das ist und bleibt die Basis der Idee des Team Österreich. Neu ist die Möglichkeit, über das Smartphone zum Online-Helfer zu werden: Die Team Österreich-App kann wichtige Aufgaben vergeben, die den Einsatzkräften helfen, etwa bei einer Hitzewelle, bei einem Schneechaos oder nach einem Sturm die Lage besser zu beurteilen und zielgerichteter zu helfen – zum Beispiel die Temperatur in den Innenräumen des Wohnhauses zu messen, die genaue Schneehöhe durchzugeben oder Fotos von der Umgebung zu senden. Und auch für die über 50.000 Team Österreich-Mitglieder wird die App entscheidende Erleichterungen bringen: Sie können direkt über die App zu einem Einsatz alarmiert werden, gezielt mit allen Infos dazu versorgt werden und alle ihre Einsatz-Daten perfekt verwalten.

Neuheiten

Version 1.4

Kleinere Verbesserungen unter der Haube
Update auf Swift 5

Bewertungen und Rezensionen

1.7 von 5
11 Bewertungen

11 Bewertungen

Richterin Babara Salesch ,

außen hui, innen pfui 🤬

Die App, wie schon oft gelesen, lässt dich weder anständig anmelden noch erfüllt sie was sie verspricht! Gute Idee miese Umsetzung!

tomtom19831983 ,

ohne worte....

technische umsetzung eine katastrophe!!! eventuell solltet ihr hierfür einen eigenen punkt anbieten... umgang mit katastrophen...wie diese app zb. weiss gar nicht wo ich anfangen soll. hätte gern mitgemacht, aber es ist unmöglich sich anzumelden...

Georg_L ,

Schlecht

Eine der schlechtesten Apps ever. Lässt sich nicht einmal starten.

Informationen

Anbieter
BOLLDORF OG
Größe
77.1 MB
Kategorie
Dienstprogramme
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Standort
Diese App verwendet möglicherweise deinen Standort, selbst wenn sie nicht geöffnet ist. Dadurch kann sich die Batterielaufzeit verkürzen.
Copyright
© 2018, Bolldorf OG
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch