Screenshots

Beschreibung

Silberpfeil, Super-8, oder Sisi-Hofsalonwagen? Irgendwann mal gehört und gewusst, aber schon wieder entfallen und noch nie in Echt gesehen?
Im Technischen Museum finden sich über 20.000 Objekte zu zahlreichen Aspekten der Technik. Unser mobiler Guide erzählt, erklärt und geleitet Sie zielsicher mit Hilfe eines virtuellen Roboters zu jedem noch so kleinen und großen Objekt auf 22.000 m² Ausstellungsfläche.

Technik erleben!
Erkunden Sie unsere Ausstellungen ganz nach Ihren persönlichen Interessen. Mithilfe der App werden permanent neue Aspekte und noch zusätzliche Details der Ausstellungen eröffnet. Sie haben Zugriff auf unsere gesamte Wissensstruktur in unserer Online-Sammlung.

Virtuelle Rundgänge
Lust auf eine spontane Tour durchs Museum? Kein Problem! Eine permanent sich erweiternde Auswahl an kuratierten Führungen stehen Ihnen in Echtzeit zur Verfügung. Unser virtueller Roboter YOUR-I führt Sie auf kürzestem Weg punktgenau zu den Objekten. Oder stellen Sie lieber eine auf Ihre persönlichen Interessen ausgerichtete Führung zusammen? Durchforsten Sie unsere Datenbank, legen Sie ihre Objektliste an: Unser virtueller Kollege begleitet Sie gerne hin.

Überblick und Information in Echtzeit
Wo befinde ich mich? Wie komme ich zum nächsten Wickelraum? Wann findet die nächste Bergwerksführung statt und sind noch Karten frei? Die App gibt Auskunft. Sie zeigt den eigenen Standpunkt auf 2D-Plänen und informiert Sie über die aktuellen Vermittlungsangebote.

Neuheiten

Version 1.10

Bug behoben beim ermitteln der eigenen Position im Museum
Audio Player zeigt Info wenn Audio-Datei nicht geladen werden kann

Bewertungen und Rezensionen

5,0 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

App-Datenschutz

Der Entwickler, Technisches Museum Wien, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch