iPhone-Screenshots

Beschreibung

Mit der offiziellen App der Wiener Linien haben Sie exklusiven Zugriff auf die Wiener-Linien-Tickets und alle Echtzeitinfos der Wiener Öffis.

Dank WienMobil haben Sie Ihren digitalen Fahrschein immer zur Hand
- digitale Jahreskarte und Semesterticket am Smartphone
- Rund um die Uhr Zugriff auf den Handy-Ticketshop
- Push-Nachrichten mit Echtzeit-Verkehrsinfos direkt aufs Handy

Sie können mit WienMobil Ihre Wege aber nicht nur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln planen, sondern auch für
- Ihr Fahrrad und Bikesharing (CityBike)
- Taxis (31300, 40100)
- Carsharing (Car2Go, DriveNow, Rail&Drive) und Mietwagen (Europcar)
- E-Mopeds (easy way) und E-Scooter (Circ)
- Zusätzlich stehen Infos zu Parkgaragen (WiPark) zur Verfügung
- Und Sie können Tickets für den Flughafentransfer (Vienna Airport Lines, City Airport Train) sowie die Westbahn in WienMobil erwerben.

Nie wieder Probleme, wenn Sie das Geldbörsel mit dem Fahrschein daheim vergessen haben: Mit WienMobil haben Sie Ihre Fahrkarten immer auf dem Handy griffbereit. Die Jahreskarte und das Semesterticket sind mit Ihrem Account verknüpft und lassen sich jederzeit bequem anzeigen. Einzelfahrten, Wochen- und Monatskarten können Sie ebenfalls in der App erwerben und anzeigen.

WienMobil ist Ihr Begleiter auf allen Wegen durch die Stadt. Auch wenn Sie nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, können Sie das Verkehrsmittel Ihrer Wahl in der App buchen und reservieren. WienMobil lässt sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen einrichten und liefert dadurch maßgeschneiderte Ergebnisse und Infos.

Egal ob mit den Öffis, dem Fahrrad, mit einem Carsharing-Auto, dem Taxi, zu Fuß oder mit einer Kombination einiger dieser Mobilitätsformen, WienMobil zeigt alle Möglichkeiten an. Ticket kaufen, Carsharing-Auto reservieren oder Taxi buchen – kein Problem.

Jetzt WienMobil gratis aufs Handy laden!

Mehr Informationen zu WienMobil finden Sie unter www.wienerlinien.at/wienmobil

Brauchen Sie Hilfe beim Navigieren in der App? Unsere Tutorialvideos helfen Ihnen weiter.
https://www.youtube.com/watch?v=7XG2gtoE7fI&list=PLih6aZhp43P0TylJbgLVoQpHZ26tweXlQ

Neuheiten

Version 3.5.0

Endlich geschafft: Die Wiener S-Bahnen können nun übersichtlich im Liniendetail angeschaut und auch als Favoriten definiert werden.
Leichter planen: Teilen Sie Ihre Route nun auch bequem in Ihren Kalender.
WienMobil Mix: Im Sommer sind Jahreskarten-BesitzerInnen noch flexibler unterwegs. Jetzt einfach Jahreskarte in WienMobil hinterlegen und ab 08. Juli unter Mobilitätsservices von Gutscheinen und Vergünstigungen für verschiedenste Mobilitätsangebote profitieren.

Außerdem haben wir einige kleinere Anpassungen vorgenommen und Bugs behoben. Wir arbeiten bereits an weiteren Verbesserungen und neuen Features, Sie dürfen also weiter gespannt sein.

Bewertungen und Rezensionen

1.7 von 5
1,442 Bewertungen

1,442 Bewertungen

cxfux ,

apple pay wo bist du?

warum kann die app die einfachste und schnellste bezahlmethode apple pay nicht??? ausserdem sehr instabil, registrierungsprozess ebenfalls sehr retro und langwierig.

AlexanderSt1996 ,

Feedback wird leider ignoriert

Viele Kund*innen haben euch bereits darum ersucht, die Tickets zum Apple Wallet hinzufügbar zu machen, um die Tickets auch offline schnell dabei zu haben und nicht auf das Funktionieren eurer Server bei der Ticketkontrolle angewiesen zu sein.

Darüber hinaus wurde von einigen auch angemerkt, dass Apple Pay den Kaufvorgang erheblich vereinfachen würde. Mit der Integration von „Sign in with Apple“ würde auch das mühsame Anlegen eines Kundenkontos komplett entfallen.

Ich ersuche Sie höflichst darum, im Sinne Ihrer Kunden diese Verbesserungen endlich in Angriff zu nehmen, um die UX zu verbessern.

Entwickler-Antwort ,

Hallo, danke für dein Feedback und deine Anregungen. Wir nehmen sie gerne für künftige Updates mit.

HelgaSchmid ,

Wien Mobil vs. Qando

Einfach schrecklich. Mag sein, dass Wien Mobil mehr kann. Aber die simple Monitor Funktion von Qando ist nicht mehr simple.
Braucht ein Qando-Benützer einen Stadtplan oder ein Ticket? Er kennt die Stadt, hat ein Ticket, will wissen, wann der nächste Bus, Tram oider U-Bahn kommt.
Wann kommt Qando zurück?

Entwickler-Antwort ,

Liebe HelgaSchmid, danke für deine Rückmeldung. Bitte bedenke auch, dass andere Leute diese App nutzen möchten, die in Wien fremd sind. Daher müssen wir manchmal auch Kompromisse eingehen.

Informationen

Anbieter
WIENER LINIEN GmbH
Größe
95.1 MB
Kategorie
Reisen
Kompatibilität

Erfordert iOS 11.4 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Alter
4+
Standort
Diese App verwendet möglicherweise deinen Standort, selbst wenn sie nicht geöffnet ist. Dadurch kann sich die Batterielaufzeit verkürzen.
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch