SO GEHT’S

Einführung in die Bildschirmzeit-Funktion

Fragst du dich manchmal auch, wie viel Zeit du täglich auf deinem iPhone oder iPad damit verbringst, dich in den sozialen Medien zu tummeln, zu spielen oder zu arbeiten? Finde es jetzt heraus, und zwar minutengenau.

Mit iOS 12 wurde die Funktion „Bildschirmzeit“ eingeführt. Die darin enthaltenen Tools zeigen dir an, welche Apps und Webseiten du wie lange nutzt. Eltern können hier auch prüfen, wie viel Zeit ihre Kinder mit Apps und Spielen verbringen.

Lass Zahlen sprechen

‣ Aktiviere die Bildschirmzeit-Funktion in den Einstellungen. So siehst du, wie häufig du zu deinem Gerät greifst, wie viele Mitteilungen du erhältst, wie viel Zeit du in jeder App verbringst und welche App-Kategorien du wie oft nutzt.

Sieh dir eine tägliche oder wöchentliche Übersicht deiner App-Aktivitäten an.

„Bildschirmzeit“ rechnet dir die Gerätenutzung sogar für dein iPhone und dein iPad gemeinsam zusammen, wenn du auf beiden Geräten mit der gleichen Apple-ID angemeldet bist.

Mit zusätzlichen Funktionen legst du tägliche Zeit-Limits für Apps fest oder blockierst bestimmte Inhalte – etwa Filme mit Altersfreigabe oder Songs mit anstößigen Texten.

Über die Familienfreigabe können Eltern Nutzungsberichte für ihre Kinder einsehen sowie Inhalte und App-Limits für sie einrichten. Tippe dafür einfach auf die Schaltfläche Bildschirmzeiten für Familie einrichten und füge das Konto deines Kindes hinzu.