SPIEL
DES
TAGES

Micropolis!

ANZEIGEN

Manchmal haben wir einfach das Bedürfnis, etwas zu bauen. Und sei es nur für ein paar Minuten, während wir darauf warten, dass der Film endlich anfängt. Mit ein bisschen Geduld kann aus dieser Leidenschaft eine ganze Stadt werden – wenn du Micropolis! spielst.

Das Entwicklerstudio Everywear Games hat das gleiche Kunststück vollbracht wie im letzten Jahr mit Field Day. Ähnlich wie das niedliche Farmspiel lässt sich Micropolis! perfekt auf dem iPhone und auf der Apple Watch spielen. Das Geheimnis liegt darin, dass hier ein komplexes Genre auf die Basics reduziert wird und der Spaßfaktor im Vordergrund steht.

Den Grundstein legt die einfache Spielmechanik. Du beginnst in der Antike mit dem Städtebau, indem du mithilfe von Gold neue Bauwerke errichtest und vergrößerst. Je größer deine Gebäude werden, desto mehr Gold wird pro Sekunde produziert. Damit kannst du weitere Gebäude freischalten und dringend benötigte Einwohner anlocken. Sobald deine Einwohnerzahl 1.000 überschreitet, kannst du entweder weiterbauen, um zusätzliche Belohnungen zu erhalten, oder einfach 500 Jahre überspringen und dich in einem späteren Zeitalter als Baumeister betätigen.

Im Laufe des Spiels schaltest du Fertigkeiten und Technologien frei, die dafür sorgen, dass deine Gebäude schneller mehr Gold einbringen.

Die Steuerung ist kinderleicht: Du bewegst dich superschnell durch deine Stadt, indem du entweder Wischgesten auf dem iPhone oder die Digital Crown bei der Apple Watch verwendest. Alles andere erledigst du per Fingertipp. Die Optik von Micropolis! ist eine clevere Mischung aus Minimalismus (du wirst deine Einwohner oder Arbeiter nie zu Gesicht bekommen) und charmanter Grafik, die jedes Zeitalter auf besondere Weise zur Geltung bringt.

Egal ob auf dem iPhone oder auf der Apple Watch – wir sind begeistert davon, wie dieses Spiel uns nach Herzenslust bauen lässt.

    Micropolis!

    Spiele

    ANZEIGEN