Screenshots

Beschreibung

Auch im Winter mal schwimmen gehen, wieso nicht?

Gemäss dem Schweizerischen Amt für Temperaturen (SAFT) ist eine Wassertemperatur von 19° Celsius und höher, als allgemein zumutbare Schwimm- und Badetemperatur anerkannt. Diese (alternative) Tatsache hat auch zum Namen der App „19 Grad“ geführt. Die App zeigt auf einer Karte die Gewässertemperaturen von Schweizer Seen und Flüssen. Dabei sind Temperaturen von unter 19° blau (=kalt) gekennzeichnet und solche von 19° und höher grün (=allgemein zumutbar).

Neuheiten

Version 1.2

Diese App wurde von Apple aktualisiert, um das Symbol der Apple Watch-App anzuzeigen.

- Benutzerinterface Verbesserungen
- verschiedene Bugfixes

Bewertungen und Rezensionen

2.8 von 5
33 Bewertungen

33 Bewertungen

psydext ,

Keine Ortssuche …

Es fehlt eine Ortssuche. Rhein und Are durchfliessen mehrere Städte. Wie finde ich die Orte. Schade sonst wäre diese App für die ganze Schweiz ein Hit!

Winterschwimmer ,

Verstehe die App nicht

Komme nicht draus. Keine Angabe zum Hallwilersee!???

HelioDrazz ,

Unbrauchbar

Keine Daten für die Stadt Zürich -Limmat erst ab der Stadt Baden??!!

App-Datenschutz

Der Entwickler, smoca AG, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Spiele
Produktivität
Lifestyle
Finanzen

Das gefällt dir vielleicht auch

Wetter
Wetter
Wetter
Wetter
Wetter
Wetter