Screenshots

Beschreibung

NEU: Jetzt mit Sprachauswahl zwischen Deutsch und Englisch.

Die offizielle App zu den Zahlenbuch Lehrmaterialien im Programm mathe 2000 für die Grundschule von Klett. Millionen Grundschüler haben mit diesem Konzept bereits erfolgreich Mathe gelernt. Die App basiert auf einer preisgekrönten Methode, die seit über 20 Jahren von Pädagogen und Wissenschaftlern weiterentwickelt wird.
In dieser App können die Kinder selbstständig 10 grundlegende Rechenaufgaben der ersten Klasse anhand von über 1000 Aufgabenvarianten üben. Beispielsweise:

- Aufgaben zur Zahlen- und Mengenerfassung
- Zahlenreihe
- Zerlegen
- Verdoppeln und Halbieren
- Plusaufgaben rechnen
- Minusaufgaben rechnen

Die App bietet folgende Features zum besseren Lernen:
- Mehrere Schwierigkeitslevel - vom Anfänger bis zum Profi
- Sprachauswahl – alle Aufgaben in deutscher und englischer Sprache
- Aufgabenblöcke auf die aktuellen Lehrpläne abgestimmt
- Motivation durch Highscores
- Lustige Animationen, damit der Lernspaß nicht zu kurz kommt
- Besondere Förderung durch das Visualisierungskonzept
- Selbstbestimmtes Lernen möglich
- Tests auf Zeit zu jedem Übungstyp

So sind von Anfang an die Grundlagen für einen erfolgreichen Abschluss im Mathematikunterricht gut gelegt.

Wir schätzen Ihr Feedback. Wenn Sie uns etwas mitteilen möchten, schicken Sie eine Mail an support@klett.de.
Wenn Ihnen die App gefällt, hinterlassen Sie eine passende Bewertung.

Neuheiten

Version 1.5.0

- Fehlerbehebung und Minor-Updates

Bewertungen und Rezensionen

3.7 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

domenica. ,

iMac

Wäre cool wen es diese Programme auch für den iMac geben würde.gäbe es eine Möglichkeit?
den Ihre Programme sind Super

Informationen

Anbieter
Ernst Klett Verlag GmbH
Größe
271.3 MB
Kategorie
Education
Kompatibilität

Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen
Alter
Freigegeben ab 4+
Copyright
© Ernst Klett Verlag GmbH
Preis
CHF 5.00

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch