iPhone-Screenshots

Beschreibung

Das «Corona Science»-Projekt hat zum Ziel, auf freiwilliger Basis so schnell wie möglich qualitativ hochstehende und anonyme Daten über die Gesundheit der Schweizer Bevölkerung zu erheben. Wir wollen die Wissenschaftler dabei unterstützen, ein besserer Überblick des psychosomatischen Zustands im Zusammenhang des Lockdowns zu erlangen. Wir wollen auch eine möglichst grosse nationale Gemeinschaft bilden, um die Entwicklung der Pandemie zu überwachen. Die Daten werden den Forschungsteams über unsere Plattform MIDATA und unseren Partner OpenData.ch https://opendata.ch, die Schweizer Sektion von Open Knowledge http://okfn.org, zur Verfügung gestellt. Die Daten werden auch an das SDSC-Projekt https://datascience.ch übermittelt, welches ein gemeinsames Projekt der EPFL und der ETHZ ist.

Die App ist nur für Personen mit Wohnsitz in der Schweiz bestimmt, und dies unabhängig davon, ob sie gesund oder krank sind.

Wie kann ich den Kampf gegen das Coronavirus unterstützen?
- Befolge die Massnahmen des Bundes und übernimm Verantwortung: Bleib zu Hause.
- Erfasse täglich deinen Gesundheitszustand und weitere Informationen zu COVID-19.
- Deine Daten werden anonymisiert der Open Data Community zur Verfügung gestellt. Aus diesen Daten kann kein Rückschluss auf deine Person gezogen werden.

Mit den anonymisiert der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellten Daten ermöglichen wir, den Verlauf der Pandemie besser zu verstehen. Derzeit sind die Menschen gehalten, wann immer möglich zu Hause zu bleiben und nur dann Arztpraxen oder Notfallstationen in Anspruch zu nehmen, wenn es nötig ist. Dies hat zur Folge, dass viele Menschen nicht auf COVID-19 getestet werden und die tatsächliche Anzahl erkrankter Personen unbekannt ist. Unsere App wird helfen, bessere Daten in dieser Situation zu gewinnen. Zudem bietet sie eine Grundlage, die Situation zu verfolgen, wenn die Massnahmen wieder gelockert werden.

Deine Daten werden auf dem persönlichen Benutzerkonto der MIDATA-Plattform gespeichert. Bitte beachte: Nur Personen mit Wohnsitz in der Schweiz sind berechtigt, ein entsprechendes Konto zu eröffnen. Dabei hast du die volle Kontrolle über deine Daten. Die MIDATA Genossenschaft betreibt eine hochsichere und datenschutzkonforme Plattform und unterstützt datengetriebene Forschung durch Patientenbefähigung und «Citizen Science» Ansätze.

Weitere Informationen zu MIDATA: https://midata.coop

Falls du auf die Daten zugreifen möchtest: Informationen über den Zugang der Daten findest du auf der Webseite https://coronascience.ch unter «Daten».

Weitere Informationen zu «Corona Science»: https://coronascience.ch

Neuheiten

Version 2.0.4

Wir haben die Möglichkeit hinzugefügt, seine persönliche Situation zu dokumentieren. Wenn Sie es wünschen, können Ihnen Erinnerungen in Form einer Benachrichtigung beim Ausfüllen des Fragebogens helfen.

Bewertungen und Rezensionen

4.7 von 5
28 Bewertungen

28 Bewertungen

zlak ,

Schönes Update!

👍

69mover ,

Verantwortung

Verantwortung für Mitmenschen wahrnehmen

Grossmeister B ,

Wieso registrieren?

Weshalb soll ich mich registrieren, wenn das ganze doch anonym sein soll?

Informationen

Anbieter
Berner Fachhochschule
Größe
28.5 MB
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch