Screenshots

Beschreibung

Der Schweizer Langlaufpass ist das einzigartige Angebot, bei welchem der Käufer mit wenig Geld, sehr viel Leistung erhält. Loipen Schweiz und Romandie Ski de Fond preisen mit ihren rund 160 verschiedenen Loipenorganisationen das wohl umfassendste Sportangebot feil. Flächendeckend über alle Landesteile ziehen sich rund 5500 Kilometer Langlaufloipen durch die Wälder und Auen. Liebevoll, aufwendig und professionell aufbereitet von zig-tausend Helfern. Dieses hohe Mass an Qualität wollen wir hochhalten und mit dem Verkauf der „Langlauf-Saisonkarte“ - dem Schweizer Langlaufpass – abgelten.

Neuheiten

Version 3.0.1

Fehlerbehebung:
- In gewissen iOS Versionen konnten einige Links in der Navigation nicht geöffnet werden.

Bewertungen und Rezensionen

1.9 von 5
80 Bewertungen

80 Bewertungen

Freakyski ,

Funktioniert überhaupt nicht mehr!

Leider funktioniert diese App für die Saison 21/22 nicht mehr. Einzig den Pass kann man öffnen. Alles auf der Leiste kann man nicht anklicken. Bitte macht da was!

FrauBielmann ,

Guter Ansatz, schlechte Umsetzung

Touch-/Face-ID, Wallet Integration sind nur ein paar Features, die für eine solche App sinnvoll wären.
Warum die App jedoch nicht auf der Apple Watch verwendet werden kann/soll, ist mir ein Rätsel.
Das wäre doch ein zeitgemässer und unbestritten der sinnvollste Ansatz.

Tata-ra ,

Umsetzung mangelhaft

Wie soll ein Datum gewählt werden? Unbrauchbar

App-Datenschutz

Der Entwickler, Payrexx AG, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch