Einmaleins Einsdurcheins 4+

Christian Urff

Entwickelt für iPad

    • CHF 1.00

Screenshots

Beschreibung

Automatisiere effektiv das Einmaleins und Einsdurcheins!

Wäre es nicht viel einfacher im Matheunterricht, wenn du nicht an jeder Einmaleinsaufgabe so lange herumrechnen müsstest! Wäre es nicht toll, wenn du nicht jedes Mal die Einmaleinsreihe hochzählen müsstest!

Beim effektiven Lernen und Abspeichern von allen Aufgaben des Einmaleins und des Einsdurcheins hilft dir diese App. Du lernst die Aufgaben mit Hilfe der App so lange, bis sie sicher und schnell in deinem Langzeitgedächtnis gespeichert sind. Diese Anstrengung wird sich auszahlen: Danach fällt dir das Rechnen in allen Bereichen ganz sicher viel leichter!

Diese App bietet:
* eine schnörkelloses Übungsprogramm für das kleine Einmaleins und Einsdurcheins
* ein Lerntraining, dass auf der Funktionsweise unseres Gedächtnisses aufbaut (Prinzip der Lernkartei).
* individuelle Lernfortschrittsanzeige für mehrere Benutzer (100 % bedeutet, dass alle Aufgaben automatisiert sind)
* schriftliche und gesprochene Präsentation der Aufgaben.
* ablenkungsfreies Lernen (keine In-App-Einkäufe, Werbung usw.)

Vor dem Einsatz dieser App solltest du verstanden haben, was Multiplikation und Division bedeutet und du solltest Aufgaben des Einmaleins und des Einsdurcheins ausrechnen können. Weil die Aufgaben des Einmaleins ständig im Matheunterricht als Teilrechnungen berechnet werden müssen, zum Beispiel beim schriftlichen Rechnen, Bruchrechnen, Prozentrechnen, ... lohnt es sich sie einfach einmal auswendig zu lernen. Denn wenn du die Einmaleinsaufgaben schnell und mühlos aus dem Gedächtnis abrufen kannst, dann fallen dir komplexere Aufgaben (z.B. schriftliche Rechenverfahren) viel einfacher. Du musst dann nicht an jeder Zwischenrechnung lange herum rechnen.

Die Übungsapp ist optimiert für die Art, wie dein Gedächtnis Dinge abspeichert. Es basiert auf dem Prinzip von Lernkarteien. Auf intelligente Art und Weise werden Aufgaben, die noch schwer fallen, häufiger wiederholt und du kannst dir so die Aufgaben leichter einprägen. Falsche Ergebnisse werden immer gleich korrigiert damit du dir die Aufgabenlösungen richtig einprägst. Aufgaben, die du bereits gut kannst, werden seltener wiederholt und gelangen nach und nach ins Langzeitgedächtnis.
Wenn du alle Aufgaben mindestens dreimal hintereinander richtig gelernt hast übst du die Schnelligkeit. Dann musst du alle Einmaleinsaufgaben auf Zeit (innerhalb von ca. 7 Sekunden) lösen. Du kannst dadurch zeigen, dass du die Ergebnisse wirklich schnell aus dem Gedächtnis abrufen kannst und nicht langwierig (z.B. durch Hochzählen der Einmaleinsreihen) ausrechnen musst. Erst wenn du auch diese Hürde genommen hast, gelten die Aufgaben als automatisiert (100 %) und du hast dir den Pokal auf jeden Fall verdient.

Neuheiten

Version 2.3

Einzelne Lernstände für Aufgaben lassen sich nun zurücksetzen durch Tippen auf die Übersicht (um beispielsweise eine bestimmte Aufgabe erneut zu üben)
Fehlerbehebungen (Darstellungsfehler, Doppelte Übungsaufgaben)

App-Datenschutz

Der Entwickler, Christian Urff, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Bis zu sechs Familienmitglieder können diese App bei aktivierter Familienfreigabe nutzen.

Mehr von diesem Entwickler

Bildung
Bildung
Bildung
Bildung

Das gefällt dir vielleicht auch

Bildung
Bildung
Bildung
Bildung
Bildung
Bildung