EiS-App 4+

Eine inklusive Sprachlern-App

Wörterfabrik für unterstützte Kommunikation

Entwickelt für iPad

    • Gratis
    • In-App-Käufe möglich

Screenshots

Beschreibung

Die EiS-App ist ein Wörterbuch für die Hosentasche, mit dem man einzelne Gebärden lernen kann.

Mit der EiS-App kann man ortsunabhängig, digital, selbstständig und mit Spaß Gebärden lernen. Jede/r im eigenen Tempo. Die App hat eine schier endlose Geduld für Wiederholungen.

Die inklusive Sprachlern-App - EiS - stellt Begriffe durch vier Elemente dar: METACOM-Symbol, Wort, Audio und Gebärdenvideo.

Die EiS-App ermöglicht es Kindern (mit Sprachentwicklungsverzögerungen) und ihrem sozialen Umfeld spielerisch einen Grundwortschatz an Gebärden aus der Deutschen Gebärdensprache (DGS) zu lernen.

Das geteilte „Gebärden-Wissen“ unterstützt die Kommunikation in Kita, Schule und Freizeit und ermöglicht so eine selbstbestimmtere Teilhabe an der Gesellschaft.

Das Design der EiS-App kommt ohne ablenkenden Schnick-Schnack aus - kein Feenstaub oder Einhornglitzer.

Wir haben auf klare Kontraste geachtet, damit auch Nutzer*innen mit Seheinschränkungen sich gut zurecht finden können.

Die Bedienung ist barrierefrei. Durch die vier Module (METACOM-Symbol, Wort, Audio und Gebärdenvideo) findet jedes Kind sich leicht zurecht - egal ob es lesen, schreiben, sehen, hören oder sprechen kann.

Wir verwenden die in der Unterstützten Kommunikation bewährten METACOM-Symbole mit freundlicher Genehmigung von Annette Kitzinger. So können Kinder anhand der Symbole, die sie bereits von ihrem Sprachcomputer kennen, in der EiS-App navigieren.

Der Wortschatz der Basis-Version in der EiS-App lehnt sich an den Kernwortschatz von Sachse/Boenisch aus dem Forschungs- und Beratungszentrum für Unterstützte Kommunikation der Universität zu Köln an.

Die Gebärden werden von Kindern dargestellt. Es ist eine inklusive Gruppe von acht Kindern, die die Gebärden ausführen. Auswahlkriterium: Spaß am Gebärden!

Die EiS-App soll eine Lernsituation darstellen, in der Kinder von Kindern lernen können und nicht - wie im Alltag sonst meist der Fall - Erwachsene Inhalte vermitteln.

Wir richten uns bei der Gebärdenausführung nach dem „Großen Wörterbuch der Deutschen Gebärdensprache“ von Karin Kestner. Die Videoaufnahmen wurden von einer Gebärdensprachdolmetscherin begleitet. Die Kinder setzen die Gebärden lautsprachunterstützend ein.

Das lautsprachliche Vorbild ist authentisch: Die Audioaufnahmen sind im Tonstudio entstanden und wurden von einem Kind eingesprochen.

Die EiS-App soll mit dem Feedback der Nutzer*innen weiterentwickelt und nachhaltig betrieben werden.

Das EiS-Team freut sich auf Ihre Rückmeldungen!

Neuheiten

Version 1.1.10

- Umgang mit In-App-Käufen aktualisiert

App-Datenschutz

Der Entwickler, Wörterfabrik für unterstützte Kommunikation, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Gekaufte Artikel
  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Das gefällt dir vielleicht auch

Bildung
Bildung
Bildung
Bildung
Bildung
Bildung