Screenshots

Beschreibung

Die eMediplan-App unterstützt Patientinnen/Patienten beim Medikamentenmanagement. Die Einhaltung der Medikation wird gefördert, die Patientensicherheit erhöht.

Die eMediplan-App unterstützt Sie beim Medikamentenmanagement und eignet sich bestens für Personen mit Polymedikation. Um die eMediplan-App zu nutzen, fordern Sie beim Arzt oder Apotheker Ihren eMediplan in Papierform ein. Scannen Sie den Barcode auf dem eMediplan, damit die App alle Informationen Ihrer Medikamente integriert und den eMediplan digital in der App anzeigt. So haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihren eMediplan und können diesen Ihrem Arzt, Ihrem Spital, Ihrer Apotheke oder Ihrem Heim vorweisen. Es ist sogar möglich, mehrere eMedipläne auf der App zu speichern, um auch Familienmitgliedern Einsicht in den eMediplan zu gewähren oder den Plan von Familienmitgliedern einzusehen, um diese zu unterstützen.

Ihre Vorteile bei der Nutzung der eMediplan-App:
1. Anzeige des eMediplans: Sie haben jederzeit Zugriff auf Ihren digitalen Medikationsplan. Dieser gibt Ihnen eine Übersicht über Ihre aktuelle Medikation und eine genaue Anleitung, wie Sie Ihre Medikamente einnehmen müssen, wann eine Therapie beginnt und wieder endet. Weil die Tabletten- und Packungsbilder auch auf dem eMediplan erfasst sind, können Sie die Medikamente erkennen und zuordnen – auch ohne Verpackung. Zusätzlich können Sie die Packungsbeilage auf der App einsehen.
2. Übersicht über tägliche Medikamenteneinnahme: Ihre tägliche Medikamenteneinnahme ist übersichtlich und zeitlich dargestellt, damit Sie genau wissen, welche Medikamente Sie wann einnehmen müssen.
3. Die App erinnert an die Medikamenteneinnahme: Die App erinnert Sie frühzeitig an die Einnahme Ihrer Medikamente, damit Sie die Einnahme nicht vergessen. Diese Erinnerungsfunktion erhöht die Einhaltung der Medikation seitens Patienten und steigert letztendlich die Patientensicherheit.
4. Anzeige und Verwaltung des Medikamentenvorrats: Um den Medikamentenvorrat jederzeit einzusehen und rechtzeitig eine Bestellung in der Apotheke oder beim Arzt aufzugeben, gibt es zwei verschiedene Vorgehensweisen:
a. Sie erfassen aktiv die Medikamenteneinnahme
b. Die App zählt gemäss Dosierung die Medikamente automatisch ab
5. Kontaktinformationen zu den Leistungserbringern: In der App sind alle Kontaktinformationen (Telefon, E-Mail und Adresse) zu den einzelnen Personen aus dem Gesundheitswesen ersichtlich, welche die Medikamente verordnet haben. Dies ermöglicht das Anrufen oder das Versenden eines E-Mails an den Arzt oder Apotheker direkt aus der App. Ausserdem wird die Adresse in Google Maps angezeigt.

Die eMediplan-App ist kostenlos.

Neuheiten

Version 1.0.1

Diese Version enthält einige technische Verbesserungen.

Bewertungen und Rezensionen

5.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

App-Datenschutz

Der Entwickler, HCI Solutions AG, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch