iPad-Screenshots

Beschreibung

In der kostenlosen App «klett.ch Lernen» vom Klett und Balmer Verlag können alle Lehrmittel freigeschaltet werden, die auch über die Plattform «Lernen und Unterrichten» (meinklett.ch) zugänglich sind. Die App eignet sich somit für Lehrpersonen wie auch für Schülerinnen und Schüler.

Die grössten Vorteile:
- Mit einem Klick sind alle persönlichen Inhalte von «Lernen und Unterrichten» griffbereit.
- Inhalte können heruntergeladen und offline genutzt werden. Die einfache Synchronisation der Daten garantiert, dass Anreicherungen immer aktuell sind. Ein Wechsel zwischen den Geräten funktioniert so problemlos.
- Wer ein Login für «Lernen und Unterrichten» hat, benutzt dasselbe bei der «klett.ch Lernen»-App.
- Bereits freigeschaltete Inhalte werden automatisch übernommen.
- Durch das klare Design und die intuitive Bedienung finden sich auch jüngere Schülerinnen und Schüler schnell zurecht.

Wir wünschen viel Freude mit der «klett.ch Lernen»-App!

Neuheiten

Version 1.3.12

Fehlerkorrektur

Bewertungen und Rezensionen

3.2 von 5
14 Bewertungen

14 Bewertungen

JAKIjang ,

Inhalt super, App jedoch noch hilfsbedürftig

Den Inhalt kann man nicht bemängeln. Die App selbst hängt oftmals auf dem iPad Pro 2018 und zeigt jeh nach Zoom-Stufe eine verpixelte Vorschau. Dazu wäre die Splitviewfunktion äusserst angenehm, da mit einer Notiz-App die Aufgaben gelöst werden könnten (momentan nur kleiner Fenstermodus für Notizen möglich)

celberoc ,

Viele Fehler

Die Anzeigte ist unscharf
Die App hängt sich andauernd auf (jedes 2. Mal)
Die Auflösung stimmt nicht, der Bildschirm wird nicht ausgefüllt
Es kann nicht im Splitmodus gearbeitet werden
Tasten/Buttons funktionieren teilweise nicht

Gerät: IPad Pro 2018

rosenbirkenglass ,

Ich kann mich nicht anmelden

Ich habe mich auf der Webseite erfolgreich registriert aber auf der App sagt es mir, dass mein Passwort falsch ist. Ich habe es mehrmals probiert und sogar ein neues Passwort gemacht. Funktioniert immer noch nicht

App-Datenschutz

Der Entwickler, Klett und Balmer AG, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch