Screenshots

Beschreibung

Falls du dein iPhone, iPad, deinen iPod touch oder Mac verlegst, hilft dir die „Mein iPhone suchen“-App von einem beliebigen iOS-Gerät aus, das verlorene Gerät zu finden und deine Daten zu schützen. Die kostenlose App einfach installieren, öffnen und dich mit der Apple-ID, die du für iCloud benutzt, anmelden. Mit „Mein iPhone suchen“ kannst du auf einer Karte sehen, wo dein vermisstes Gerät ist, dein Gerät per Fernzugriff sperren, auf dem Gerät einen Ton abspielen oder eine Meldung anzeigen oder alle darauf befindlichen Daten löschen.

Falls ein iOS-Gerät verloren gegangen ist, bietet „Mein iPhone suchen“ auch den Modus „Verloren“. Der Verloren-Modus sperrt dein Gerät mit einem Passcode und kann eine selbsterstellte Nachricht samt Kontaktnummer direkt auf dem Sperrbildschirm anzeigen. Im Verloren-Modus kann dein Gerät seine Standorte aufzeichnen und du kannst direkt von der „Mein iPhone suchen“-App eine Liste der letzten Standorte einsehen.

„Mein iPhone suchen“ muss in den iCloud-Einstellungen auf deinem Gerät aktiviert sein, bevor du es mit dieser App finden kannst.


FUNKTIONEN

• Auf einer Karte anzeigen, wo sich das iPhone, das iPad, der iPod touch oder der Mac befindet 

• Zwei Minuten lang einen Ton mit voller Lautstärke abspielen (selbst wenn das Gerät stumm geschaltet ist)

• Das Gerät per Fernzugriff mit einem Passcode sperren

• Eine benutzerdefinierte Meldung auf dem Sperrbildschirm anzeigen

• Im Verloren-Modus kann von iOS-Geräten aus eine Liste der vergangenen Aufenthaltsorte deines Geräts angezeigt werden

• Wegbeschreibung zum Standort des Geräts

• Alle Inhalte und Einstellungen des Geräts per Fernzugriff löschen

• Batterieladeanzeige

Neu für iOS 9:

• Zeigen Sie Ihren aktuellen Standort und den Standort Ihres verloren gegangenen Geräts auf der gleichen Karte an.

• Stornieren Sie einen anstehenden Löschauftrag, wenn Ihr verloren gegangenes Gerät offline ist.

Wie deine Daten verwendet werden
Wenn du „Mein iPhone suchen“ verwendest, werden die Position und andere Daten zu deinem Gerät und Account an Apple gesendet und von Apple gespeichert, damit wir diesen Dienst für dich bereitstellen können. Der Standort deines Geräts wird nur an Apple gesendet, wenn du aktiv den Ort eines Geräts oder Zubehörs anfragst. Wenn du die Funktion „Letzten Standort senden“ aktivierst, wird der letzte bekannte Standort jedes Mal, wenn die Batterie deines Geräts ein kritisches, niedriges Niveau erreicht, automatisch an Apple gesendet. Apple speichert Standortinformationen und stellt sie dir 24 Stunden zur Verfügung, bevor sie gelöscht werden.

Unterstützte Sprachen: Englisch, Arabisch, Australisches Englisch, Brasilianisches Portugiesisch, Britisches Englisch, Chinesisch (Kurzzeichen), Chinesisch (Langzeichen), Dänisch, Deutsch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Holländisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Kanadisches Französisch, Kantonesisch, Katalanisch, Koreanisch, Kroatisch, Malaiisch, Mexikanisches Spanisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Thai, Tschechisch,Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch


SYSTEMVORAUSSETZUNGEN

Version 4.0 von „Mein iPhone suchen“ erfordert iOS 8 oder neuer sowie iCloud. Du kannst kostenlos eine Apple-ID erstellen, um iCloud auf deinem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac zu benutzen. 
• WLAN- oder mobiles Datennetzwerk ist erforderlich. Geräte, die nur über WLAN verfügen, müssen über ein registriertes WLAN-Netz mit dem Internet verbunden sein, um ausfindig gemacht zu werden

Neuheiten

Version 4.0

Diese Version von „Mein iPhone suchen“ ist kompatibel mit iOS 8 und der Familienfreigabe.

Bewertungen und Rezensionen

Nussbaum12 ,

Nur für iOS 8 und neuer verfügbar

Ich finde es sehr unfair, dass diese App nur noch auf iOS 8 und neuer funktioniert! Denn ich besitze ein iPhone 4 und fand diese App noch sinnvoll. Jetzt kann ich sie nicht abrufen!
Finde ich sehr schwach von Apple

Anja-Maria.de ,

iPhone 4

sehr ärgerlich dass für iPhone 4 nicht mehr verfügbar. Und man bekommt nicht mal ne anständige Fehlermeldung. Aber vermutlich interessieren die iPhone 4 Besitzer Apple ohnehin nicht mehr....

janmey ,

Leider keine Unterstützung für iOS7 mehr

Leider nur ab iOS8 nutzbar, und das obwohl die App ja wesentlich länger existiert und selbst auf meinem alten 3GS noch läuft. Will man aber ein "Altgerät" für Familienmitglieder einrichten kann man die App nicht mehr laden. So ein Müll Apple sollte auch für seine älteren Geräte die jeweils lauffähige Appversion bereitstellen.

Informationen

Anbieter
Apple Distribution International
Größe
10.6 MB
Kompatibilität

Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Arabisch, Chinesisch (Hongkong), Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Kroatisch, Malaiisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Thai, Tradit. Chinesisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vereinf. Chinesisch, Vietnamesisch

Alter
4+
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler