iPhone-Screenshots

Beschreibung

"Mobile NFON" - die mobile Erweiterung der DeutschlandLAN NFON Telefonanlage aus der Cloud für iOS.
Eine detaillierte Auflistung aller kompatiblen Endgeräte finden Sie in der FMC Kompatibilitätsliste - iOS: https://my.nfon.deutschland-lan.de/de/uebersichten/kompatibilitaetslisten/fmc-kompatibilitaetslisten/fmc-kompatibilitaetsliste-ios/

Voraussetzung:
Die App kann nur in Verbindung mit der DeutschlandLAN NFON Telefonanlage aus der Cloud genutzt werden.

"Mobile NFON" ist der FMC (Fixed Mobile Convergence) Client für Deutschland NFON Telefonanlage aus der Cloud. FMC beschreibt das Zusammenwachsen von Fest- und Mobilfunknetzen. Die DeutschlandLAN NFON Telefonanlage aus der Cloud ermöglicht die vollständige Einbindung von Mobiltelefonen, so signalisieren sie auch mobil Ihre Festnetznummer (Büronummer) und können dabei sogar Kosten sparen.



So einfach wird Ihr Android eine mobile Nebenstelle Ihrer DeutschlandLAN NFON Telefonanlage aus der Cloud:

Schritt 1:
App "Mobile NFON" laden.

Schritt 2:
"Mobile NFON" als FMC Endgerät und FMC Nebenstelle in der DeutschlandLAN NFON Telefonanlage über das Konfigurationsportal (https://admin.nfon.deutschland-lan.de/) anlegen (Details dafür siehe Handbücher im DeutschlandLAN NFON Kundencenter unter https://my.nfon.deutschland-lan.de/de/).

Schritt 3:
"Mobile NFON" App auf Ihrem Android Endgerät starten.

Nun telefonieren Sie auch mobil mit Ihrer Festnetznummer (Büronummer). So erübrigt sich auch die Kommunikation Ihrer privaten Mobilfunknummer, denn zukünftig besitzen Sie zwei "Identitäten" auf Ihrem Android Endgerät. Sie können damit viele Funktionen der DeutschlandLAN NFON Telefonanlage aus der Cloud auch mobil nutzen (es sieht bspw. Ihre Sekretärin über die Besetzt-Feld-Lampen am Bürotelefon, ob Sie gerade mobil telefonieren).

Gespräche können dabei über das günstigste verfügbare Netz geführt werden (in der Regel WLAN). Bei schlechter WLAN Qualität oder zu erwartenden Abbruch der Verbindung kann das Gespräch auf das GSM/UMTS-Netz übergeben werden.

Hier nochmal die wichtigsten Punkte im Überblick:

Mobile NFON:
• Direkte Einbindung von Mobiltelefonen in die DeutschlandLAN NFON Telefonanlage aus der Cloud
• Weltweite Verbindung zur DeutschlandLAN NFON Telefonanlage aus der Cloud per WLAN oder GSM/UMTS
• Gesprächsübergabe zwischen den Netzen (Handover)
• Volle Anlagenfunktionen (z.B. Chef-Sekretärin-Funktion, Makeln, Konferenzen, etc.) auch auf dem Mobiltelefon
• Erreichbarkeit auf Mobiltelefon parallel über Mobilfunknummer und mit Festnetznummer (Büronummer) der NFON Cloud-Telefonanlage
• Einfache Aktivierung und Deaktivierung der "Mobile NFON" (FMC) Festnetzrufnummer direkt über das Endgerät
• Call-Back-Funktion für günstige Telefonate im Ausland oder geschäftliche Telefonate mit dem privaten Mobiltelefon

Neuheiten

Version 4.3.14

Diese App wurde von Apple aktualisiert, um das neueste Signierungszertifikat von Apple zu verwenden.

App-Datenschutz

Der Entwickler, NFON AG, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch