Screenshots

Beschreibung

Mit der MyFRITZ!App können Sie zuhause und unterwegs einfach und sicher auf Ihre FRITZ!Box und Ihr Heimnetz zugreifen. Die App benachrichtigt Sie sekundenschnell über Anrufe, Sprachnachrichten und andere Ereignisse. Greifen Sie von überall auf Fotos, Musik und andere auf Ihrer FRITZ!Box gespeicherten Daten zu. Steuern Sie komfortabel über die App Ihre Rufumleitungen, intelligente Smart-Home-Steckdosen und -Thermostate, Anrufbeantworter und weitere mit Ihrer FRITZ!Box verbundene Heimnetzgeräte. Öffnen Sie per App einfach die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche, um Einstellungen anzupassen - wo immer Sie auch sind.

Voraussetzung für die Nutzung der MyFRITZ!App: FRITZ!Box mit FRITZ!OS ab 6.50.
Voraussetzung für die Nutzung des vollen Funktionsumfangs: FRITZ!Box mit FRITZ!OS ab 7.25.

Um auch von unterwegs sämtliche Funktionen nutzen zu können, benötigen Sie an der FRITZ!Box einen Internetanschluss mit einer öffentlichen IPv4-Adresse.


Häufig gestellte Fragen:

Frage: Wie kann ich mich an einer anderen FRITZ!Box anmelden?

Die MyFRITZ!App unterstützt den Betrieb mehrerer FRITZ!Box-Produkte. Möchten Sie die FRITZ!Box wechseln, wählen Sie in den Einstellungen der App (Zahnrad) die gewünschte FRITZ!Box aus oder melden Sie die neue FRITZ!Box über "Weitere FRITZ!Box hinzufügen" an. Für die Anmeldung einer neuen FRITZ!Box ist es erforderlich, dass Sie mit dem WLAN dieser FRITZ!Box verbunden sind.

Frage: Warum kann ich mein WLAN und mein Gast-WLAN nicht mehr über die App schalten?

Einige FRITZ!Box-Produkte (so zum Beispiel auch die FRITZ!Box 7490) benötigen FRITZ!OS 7.10, das im Moment noch nicht für alle FRITZ!Box-Produkte verfügbar ist.

Frage: Warum kann ich von unterwegs nicht auf meine FRITZ!Box zugreifen?

Für eine Änderung der Einstellungen müssen Sie mit dem WLAN Ihrer FRITZ!Box verbunden sein. Stellen Sie sicher, dass Sie in den Einstellungen die "Nutzung von unterwegs" aktiviert haben.
Möchten Sie außerdem von unterwegs auf die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche zugreifen, benötigen Sie einen FRITZ!Box-Benutzer mit dem Recht "Zugang auch aus dem Internet erlaubt".

Einige Internetanbieter (vermehrt Kabelanbieter) stellen Anschlüsse bereit, an denen ein Fernzugriff aus dem Internet auf den Anschluss zuhause nicht oder nur eingeschränkt möglich ist, weil keine öffentliche IPv4-Adresse bereitgestellt wird. Die MyFRITZ!App erkennt solche Anschlüsse in der Regel automatisch und zeigt eine entsprechende Meldung an. Solche Anschlussarten heißen "DS-Lite", "Dual-Stack-Lite" oder "Carrier Grade NAT" (CGN). Sie können Ihre Anbieter fragen, ob Sie eine öffentliche IPv4-Adresse erhalten können.

Frage: Wenn kein Update auf FRITZ!OS 6.50 oder neuer für meine FRITZ!Box verfügbar ist, was kann ich dann tun?

Leider können Sie in diesem Fall die MyFRITZ!App nicht nutzen.

Frage: Wenn ich Vorschläge für Verbesserungen habe oder einen Fehler beobachte, wie kann ich AVM darüber informieren?

Wir sind dankbar für Ihr Feedback! Öffnen Sie die Einstellungen der App (Zahnrad) und lassen Sie uns über "Feedback geben" eine kurze Nachricht zukommen. Für die Analyse von Fehlern hilft uns ergänzend das automatisch beigefügte Protokoll.

Neuheiten

Version 2.5.0

- NEU: Neue Geräte im Heimnetz werden als Nachricht angezeigt
- Verbesserung: Vereinfachter Zugang zur Benutzeroberfläche der FRITZ!Box im Heimnetz
- Verbesserung: Hinweis auf FRITZ!App Smart Home im Bereich Smart Home
- Verbesserung: Anzahl der verbundenen Netzwerkgeräte auch in der Mesh-Übersicht sichtbar
- Behoben: Darstellung fehlerhaft, wenn bei gleicher SSID ein WLAN-Band ausgeschaltet war

Bewertungen und Rezensionen

3.8 von 5
38 Bewertungen

38 Bewertungen

Tüftler8585 ,

NAS Bildervorschau fehlt komplett

Hallo, wieso ist die NAS funktion so schlecht umgesetzt. Wenn ich ein bild suche, miss ich erst hunderte andere anklicken bis ich das richtige finde. Da gibts grosses Potential nach oben...!
Oder ist eine andere App für die NAS funktion möglich?

Entwickler-Antwort ,

Hallo Tüftler8585, gerne notieren wir dies als Verbesserungsvorschlag für die NAS-Funktion, Sie können uns Ihre Vorschläge auch immer hier schicken: https://avm.de/kontakt/anregungen-zu-fritz-produkten/

Floranyb💛🖤 ,

Gute App

Es ist sehr praktisch dass ich Daten vom Handy direkt auf dem Fernseher abspielen kann

leon-al ,

Tolles app

Sehr gute und übersichtliche Funktionen.

App-Datenschutz

Der Entwickler, AVM GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch