Screenshots

Beschreibung

Mit dem einmaligen Download dieses App`s unterstützt das "mymedi" Team gleichzeitig die unabhängige "SPO Schweizerische Patientenorgansiation" mit einer freiwilligen 50 Rappen Spende, welche zweckgebunden an ausgewählte Härtefälle bei "Kinder - Unfallopfern" eingesetzt wird.

Mit der RiSK iPhone-App von mymedi®.ch erkundigen Sie sich einfach und über mögliche Gefahren beim Führen von Fahrzeugen und Bedienen von Maschinen, den aktuellen Medikamenten-Preisvergleich und den differenzierten Selbstbehalt.

Hier die wichtigsten Funktionen im Überblick:
- Klartextsuche der Medikamente
- Scan-Funktion, um den Barcode auf der Originalpackung einzulesen
- Patienteninformationen (Packungsbeilage), meist auch mit Packungsabbildung
- Medikamenteninformationen rund um die Uhr und mobil abrufbereit
- Anzeige zum differenzierten Selbstbehalt (10% od. 20%)
- RiSK-Hinweis zum Medikament über mögliche Gefahren beim Führen von Fahrzeugen und Bedienen von Maschinen
- Aktueller, unabhängiger und neutraler Medikamenten-Preisvergleich
- Generationenübergreifend d.h. für alle VerkehrsteilnehmerInnen, Berufsleute und Interessierte gedacht
- Speichern Ihres gesuchten Medikamentes in der Favoritenliste
- Regelmässiges Datenupdate

Die Daten basieren auf den offiziellen Publikationen des BAG (Bundesamt für Gesundheit) und den von Swissmedic gemäss AIPS vom 1. Januar 2013 geprüften und offiziell zugelassenen INDEX-Patienteninformationen.

Sie können nach dem Medikamentennamen suchen oder ganz einfach vor Ort mit der Scanfunktion den Barcode des Medikamentes einlesen. Danach sind Sie in der Lage, alle medikamentenrelevanten Details zu evaluieren und den Preisvergleich vorzunehmen. So können Sie sich im Dialog mit Ihrem Arzt oder Apotheker auch über günstigere Medikamente eigenverantwortlich unterhalten. Weiter erhalten Sie die Möglichkeit die spezifischen Patienteninformationen zum Medikament abzurufen und erhalten gut ersichtlich einen RiSK-Hinweis zum Medikament über die Gefahr beim Führen von Fahrzeugen oder beim Bedienen von Werkzeugen und Maschinen. Dies auch mit der Unterstützung von der BFU (Beratungsstelle für Unfallverhütung).

Ihr persönlicher Nutzen:
Mit der mymedi®-App erhalten Sie ein wertvolles und innovatives Tool, um jederzeit und überall transparent an die für Sie wichtigen Medikamenteninformationen zu kommen!

Neuheiten

Version 1.3

Update für iOS12

Bewertungen und Rezensionen

2.6 von 5
13 Bewertungen

13 Bewertungen

ESR300 ,

Favoris

Je n’arrive pas à annuler les favoris (IOS 12)

😀😀👍Kufu😎 ,

Jetzt nutzlos 😫

War mal einen super App. Jetzt funktioniert leider, wie andere schon geschrieben haben, nichts mehr. Habe die App zweimal gelöscht und wieder geladen, ohne Erfolg.

Marcel Vollenweider ,

Funktioniert nicht mehr

Früher 5 Sterne jetzt nur noch 1 !
Die Klartextsuche nach Medis geht plötzlich nicht mehr. Sobald im Suchfeld etwas eingegeben wird, erscheint immer fix die gleiche Liste mit ca 20 Medis die jedoch null und nichts mit dem gesuchten Begriff (Medi) zu tun haben. Das scannen des Strichcodes auf der Verpackung funktioniert noch und liefert die korrekten Angaben zum Medikament. Aber um den Code scannen zu können muss man das Medi zuerst einmal haben, da sind die Daten aber schon auf dem Beipackzettel dabei. Früher funktionierte alles. Jetzt mit IO 14 auf iPhone 6s nicht mehr. Auf eine Anfrage beim Support wurde nicht reagiert.

App-Datenschutz

Der Entwickler, HMG GmbH HealthCare Management Group, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch