Screenshots

Beschreibung

Egal ob Amateur oder professioneller Gewichtheber - die Olympic Weightlifting App für iOS ist Pflicht für jeden Langhantelathleten und Trainer des olympischen Gewichthebens.

Berechne deine Robi Punkte, Sinclair Punkte und Relativpunkte gemäss Relativabzugstabelle des BVDG. Vergleiche dein Total mit dem aktuellen Weltrekord deiner Gewichts- und Alterskategorie gemäss IWF.

Approximiere deine maximale Last, die du mit 1 Wiederholung bewegen kannst (1RM / One-Repetition Maximum) mit Formeln wie Epley oder Brzycki. Basierend auf dem 1RM Wert lässt sich ebenfalls ein Satz ad-hoc planen. Dabei wird die relative Intensität des Satzes und das zu verwendende Gewicht berechnet.

Halte deine Persönlichen Rekorde der wichtigsten Technikübungen (Kniebeugen, Kraftdrücken, Standumsetzen, usw.) fest.

Scheibenstecken leicht gemacht: Kein Stress mehr beim schnellen Wechsel zwischen Männer- und Frauenhanteln und Einberechnung der Verschlussgewichte. Der Wettkampf-Modus ist speziell für kleinere Wettkämpfe im lokalen Verein geeignet, indem das Smartphone z.B. mit einem TV Bildschirm verbunden wird. Dieser läuft im Vollbild-Modus und verfügt über einen Timer.

Neuheiten

Version 3.1.2

- Korrektur bei der Berechnung der Relativpunkte (BVDG), Anzeige des Relativabzugs.
- Besserer Kontrast im Wettkampf Modus für TV Geräte
- Aktualisierte Weltrekorde

App-Datenschutz

Der Entwickler (Nino Suess) hat Apple keine Details über seine Datenschutzpraktiken und seinen Umgang mit Daten zur Verfügung gestellt. Weitere Infos findest du in der Datenschutzrichtlinie des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Informationen

Anbieter
Nino Suess
Größe
8 MB
Kategorie
Sport
Kompatibilität

Erfordert iOS 12.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Russisch

Alter
4+
Copyright
Preis
CHF 3.00

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch