Robin Z 12+

Universität Zürich

Entwickelt für iPad

    • 5.0 • 1 Bewertung
    • Gratis

Screenshots

Beschreibung

Die App Robin wurde in der Früherkennungssprechstunde der Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in Zürich entwickelt.
Die App ist als Tagebuch für deine Befindlichkeit gedacht.Weiter gibt dir die App Informationen und Tipps, wie du deinen Alltag besser bewältigen und mit Schwierigkeiten umgehen kannst.


Funktionen der App Robin:
- Logbuch: Hier kannst du Buch führen über deine Stimmung, psychische Beschwerden, die Einnahme von Medikamenten und besondere Eriegnisse
-Symptome: Unter Symptome findest du Informationen über verschiedene psychischiatrische Symptome und deren Bewältigung.
- Krisenplan: Im Krisenplan kannst du für dich ein Plan erstellen, was du in Krisensituationen machen kannst, damit es dir wieder besser geht.
- Wochenziele: Hier kannst du dir eine ToDo-Liste mit Ziele erstellen, die du erreichen möchtest.
- Bibliothek: In der Bibliothek kannst du dir Verstärkung für die Alltagsbewältigun holen, in dem du dir eine Stärke-Liste anlegst und alle positiven Erlebnisse aufschreibst. Diese kannst jederzeit einsehen, wenn es dir schlechter geht und sie können dir helfen, dich wieder aufzuheitern. Du erhältst weiter unter positivenen Aktivitäten Vorschläge für Aktivitäten, die deine Stimmung aufhellen.


Achtung: Diese App ist kein Ersatz für eine medizinische Behandlung. Weder beabsichtigt diese App, eine medizinische Behandlung zu ersetzen, noch sollte sie als solche angesehen werden. Diese App ist kein Medizinprodukt im Sinne der Medizinprodukteverordnung der Schweiz (MepV). Wenn du Beschwerden, die unter den Menu „Symptome“ aufgeführt kennst und deswegen Probleme in deinem Alltag hast, solltest du mit jemanden Erwachsenen darüber sprechen und dir überlegen, Hilfe bei einer psychotherapeutischen Fachperson zu suchen.

Privatsphäre
Die von der App erhobenen Daten werden im privaten Verzeichnis der App gespeichert. Sie sind durch das Betriebssystem vor Zugriff von anderer Software geschützt.
Die App versendet keine Daten ins Internet und speichert keine Daten ausserhalb ihres Verzeichnisses.

Die von der App erhobenen Daten können jederzeit durch den Benutzer über die Option "Einstellungen/App rücksetzen" gelöscht werden. Ein Wiederherstellen der Daten ist danach nicht
mehr möglich.

Neuheiten

Version 2.3

Verbesserter Krisenplan.

Bewertungen und Rezensionen

5.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

App-Datenschutz

Der Entwickler, Universität Zürich, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Mehr von diesem Entwickler

Bildung
Bildung
Bildung
Bildung
Bildung
Bildung

Das gefällt dir vielleicht auch

Medizin
Medizin
Medizin
Gesundheit und Fitness
Gesundheit und Fitness
Medizin