Screenshots

Beschreibung

Das neue Roehrig Tarot mit 78 Tarot Karten, mit vollkommen neuen Interpretationen, verfügbar als Text und Audio. Viele Legesysteme sind neu verfügbar in diesem Tarot.

Das Roehrig Tarot App - Ein Spiel der Inspiration

Herzlichen Dank, dass Sie sich für das RoehrigTarot entschieden haben. Die in dieser App gezeigten Tarot-Karten sowie die vollkommen neuen Interpretationen jeder einzelnen Karte sind als Spiel der Inspirationen zu verstehen. Daher freut es uns, ein völlig neu gestaltetes Tarot, eine Reise durch 78 Gemälde und deren Bedeutungen, anzubieten. Geschaffen wurden diese Werke von dem wohl wichtigsten Vertreter des Phantastischen Naturalismus unserer Zeit, dem Maler Carl W. Röhrig.

Carl W. Röhrig wurde 1953 in München geboren und lebt heute in der Schweiz. Er begann bereits mit 3 Jahren mit seinen ersten Malversuchen. Einem breiten Publikum wurde er in den 80er und 90er Jahren bekannt, als häufig Werke von ihm auf den Titelblättern bekannter Magazine wie „Stern“, „Spiegel“ oder „GEO“ veröffentlicht wurden. Seine detailreichen Bilder begeistern junge wie ältere Menschen auf aller Welt. Seit 1975 schuf der international bekannte Künstler annähernd 4.000 Gemälde, die bei Kunstliebhabern und Sammlern in aller Welt zu finden sind. Zahllose Auszeichnungen im In- und Ausland begleiteten seinen Werdegang. Er ist Mitglied der National Geographic Society in Washington D.C.

Anfang der Neunziger Jahre wagte er sich daran, 78 vollkommen neue Tarot Gemälde zu erschaffen. Das Tarot [ta'ro] gesprochen, ist ein in verschiedenen Formen gespieltes, altüberliefertes Kartenspiel und sehr beliebt. Manche sagen, es hatte seinen Ursprung im alten Ägypten oder in Indien. Es kam so um das 15. Jahrhundert nach Europa.Carl W. Röhrig: „Die 78 Tarot-Karten beinhalten auch 78 interessante Themen, die einen Künstler malerisch und intellektuell geradezu herausfordern. Nicht ohne Grund haben Spitzenkünstler wie Dürer, Dali, Nicky de St. Phalle und viele andere diesen Themenzyklus künstlerisch umgesetzt.“

Der Künstler arbeitete 16 Monate durchgehend an den 78 Gemälden, quasi 9 Tage in der Woche und 26 Stunden pro Tag, bildlich gesprochen. Ein Mammutwerk!Nachdem es nun zahlreiche Bücher und Internetseiten über das Tarot gibt und sich Millionen jeden Tag damit beschäftigen, haben wir darauf verzichtet, ein spezielles Legesystem des Roehrig Tarot -Tarot zu empfehlen. Es gibt in der Tat die verschiedensten Legesysteme, wie man sich selbst oder anderen die Karten legen kann. Wir bieten es als künstlerisch gestaltetes Spiel der Inspirationen an.

Was interessierte den bekannten Künstler die Tarot Karten „neu zu mischen“?
Carl W. Röhrig: „Mich interessierte mehr die geistige, die spirituelle, die philosophische Seite der Tarot-Karten. Alle Botschaften, die sich mit der geistigen Natur des Menschen auseinandersetzen, finde ich hochinteressant und sie können gar nicht genug betont werden. Ich muss zunächst darauf hinweisen, dass die Botschaft des Tarot vordergründig lautet, dass es Geheimnisse des Lebens zu ergründen gibt. Nicht anders sind Tarot-Karten meiner Ansicht nach zu deuten, außer dass das Geistige, das Psychische, das Spirituelle die größte Macht darstellt, die man sich Denken kann. In diesem Sinne haben wir jeder der 78 Karten eine eigene Identität zugeschrieben.“

App Artist Painting: Carl-W. Roehrig
App Development: Idea, Development and Producer: Rene Felix, FOI Software Engineer, Mail: InfoRoehrigTarot@gmx.ch
App Development and gorgeous Support: Robin Oster, PRINE Software Engineer
App Text - Interpretations - Speaker: Volker Kubillus
Copyright 2018 by Carl-W. Röhrig, All Rights reserved. www.roehrigart.com


Ideen oder Wünsche: Wenn Sie Ideen, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge haben, zum Beispiel neue, zusätzliche Legesysteme, senden Sie bitte eine E-Mail an: InfoRoehrigTarot@gmx.ch

Neuheiten

Version 1.0.1

- Fehlerbehebungen und Verbesserungen
- App Vorschau und Screenshots
- Support URL update
- Marketing URL update

Bewertungen und Rezensionen

5.0 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

App-Datenschutz

Der Entwickler, Rene Felix, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch