wup von Pro Juventute 4+

Sicherheit auf Social Media

Pro Juventute

Entwickelt für iPhone

    • 3.9 • 13 Bewertungen
    • Gratis
    • In-App-Käufe möglich

iPhone-Screenshots

Beschreibung

Die wup App von Pro Juventute unterstützt Kinder bei ihren ersten Erfahrungen mit dem Smartphone.

Sexting, Cybermobbing, persönliche Daten – mit dem ersten Smartphone eröffnen sich Ihren Kindern nebst vielen Möglichkeiten auch einige Risiken.

Die App erkennt mittels intelligenter Tastatur ungeeignete Inhalte und Fotos und reagiert mit wertvollen Tipps auf Mobbing, Beleidigungen, die Herausgabe von persönlichen Informationen, Sexting und den ungewollten Besuch von Pornoseiten. Zudem bietet sie einen direkten Zugang zu den kostenlosen und vertraulichen Beratungsdiensten von 147.ch.

wup ist schweizweit die erste App, die erkennt, was Kinder und Jugendliche auf ihrem Gerät schreiben und mit Ratschlägen darauf reagieren kann - für bessere Wahrung der Privatsphäre und erhöhte Medienkompetenz.

Funktionen:
Die App umfasst folgende Funktionen für Kinder:

- Intelligente Tastatur, die auf Nachrichten reagiert, bevor sie gesendet werden
- Erkennen von Nacktbildern und Warnung, diese nicht weiter zu senden
- Erkennen und Hilfestellung bei Mobbing
- Warnung beim Aufrufen von pornografischen Webseiten
- Die Tastatur funktioniert mit allen Messengern und Social Media Diensten
- Ratgeber und Infomaterial zum Thema Medienkompetenz
- Bericht zur Handy-Nutzung
- Zugang zu Hilfeangeboten von 147.ch

Für Eltern bietet die App:

- Ratgebertexte mit wertvollen Informationen, um die Kinder im Umgang mit digitalen Medien wie Social Media und Messengern unterstützen zu können
- Zugang zur kostenlosen und vertraulichen Elternberatung von Pro Juventute

Unterstützung und Privatsphäre für die Kinder:
wup soll Kinder unterstützen. Daher erhalten Eltern keine Informationen dazu, was die Kinder online tun. Die App verbietet nichts, sondern gibt lediglich Hinweise. Anders als andere Kinderschutz-Apps wird nicht auf Kontrolle, Einschränkungen und Verbote gesetzt, sondern auf Sensibilisierung, Prävention und Erhöhung der Medienkompetenz. Kinder lernen so, ihre Privatsphäre besser zu schützen und Risiken besser einzuschätzen.

Warum braucht es die wup App:
41 Prozent der 11- bis 13-Jährigen nutzen täglich WhatsApp und 78 Prozent der 13- bis 14-Jährigen sind Tag für Tag auf Social Media Plattformen wie Instagram, Snapchat oder TikTok. Nicht selten nutzen auch schon 9-jährige Kinder solche Dienste. Sie sind damit schon im jungen Alter Risiken wie Cybermobbing, Sexting oder der Verletzung ihrer persönlichen Integrität und Privatsphäre ausgesetzt.

23 Prozent der Kinder und Jugendlichen haben bereits Cybermobbing erlebt und 33 Prozent machten die Erfahrung, dass Fotos oder Videos ohne ihre Einwilligung online gestellt wurden.

Installation:

1. Laden Sie die App auf Ihr Smartphone. Testen Sie 2 Wochen kostenlos wup Premium mit allen Funktionen. Alle weiteren Infos über das Abonnement auf der Webseite https://www.projuventute.ch/wup-app
2. Laden Sie die App auf das Smartphone Ihrer Kinder. Insgesamt können Sie die App auf maximal 5 Kinder-Smartphones laden
3. Senden Sie Ihren Kindern den individuellen Code aus Ihrer App, welche die Kinder einmalig in der Installation eingeben müssen
4. Bei der ersten Installation werden Ihre Kinder durch einen Installations-Prozess geführt, da die App Zugriff auf Tastatur, Bilder und Texte haben muss

Entwickler und Partner:

Die wup App wurde im Auftrag von Pro Juventute von der Schweizer Firma Privately SA an der EPFL (ETH) Lausanne entwickelt. Die visuellen Ratgeber Inhalte wurden in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Radio und Fernsehen SRF produziert. Unterstützt wurde die Entwicklung u.a. von Samsung und Axa.

Neuheiten

Version 1.4.1

Fehlerbehebungen.

Bewertungen und Rezensionen

3.9 von 5
13 Bewertungen

13 Bewertungen

tigi1976 ,

Keine wup Tastatur

Meine Tochter hat ein Iphone 13 und wir wollten die Tastatur aktivieren, allerdings erscheint diese nicht bei den Einstellungen 🤔 was machen wir falsch?

Zoowi ,

Server Zertifikat

Das Server Zertifikat ist ungültig, einloggen nicht mehr möglich…

Baby Nr3 ,

Emoijs

Eine tolle app, auch sehr ansprechend für Kinder/ Jugendliche. Sie werden auf eine gute Art "angestupst". Sehr sehr schade und gar nicht auf Begeisterung gestossen ist, dass die erweiterte Emoij Palette/ Tastatur dann raus fällt im whats app... Wäre toll, das würde sich beheben lassen!

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für Ihr Feedback. Die Emojis sollten mit der wup Tastatur die Gleichen sein wie mit der Standardtastatur. Es würde uns sehr helfen, wenn Sie an wup@projuventute.ch ihr Handymodell sowie Version (z.B. iPhone 11 / iOS 14) schicken könnten. Bitte lassen Sie uns auch wissen, ob Sie eine weitere App für die Emojis installiert haben.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Pro Juventute, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Kontakt­informa­tionen

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Das gefällt dir vielleicht auch

Bildung
Bildung
Bildung
Bildung
Bildung
Bildung