SPIEL
DES
TAGES

Road Warriors

ANZEIGEN

In Road Warriors prallt Retro-Chic auf Scifi.

Zentrales Merkmal dieses 2D-Side-Scrolling-Racers ist die One-Touch-Steuerung: Während dein Auto ganz ohne dein Zutun über Berge und Brücken rast, reicht ein kurzer Tap aus, um Hindernisse zu überspringen. Und wenn du deinen Finger auf dem Display gedrückt hältst, macht dein Auto sogar einen Überschlag.

Besonders kunstvolle Fahrmanöver werden belohnt. Für einen perfekten Looping erhältst du zum Beispiel einen Booster. Gleiches gilt für das Ausschalten anderer Fahrzeuge: Tippe auf vorbeifahrende Autos, um sie mit Raketen abzuschiessen. Eine schlechte Landung hingegen kostet dich Speed und Schutzschilde. Und mit Kollisionen gewinnst du auch keine Preise. Halt also Ausschau nach dem blinkenden Warnschild.

Fair Play? Fehlanzeige bei Road Warriors.

Als Belohnung für das Passieren der Ziellinie winken dir Münzen und Ersatzeile, um dein Auto zu verbessern. Ausserdem gibt es Lootboxen, die Module ausspucken, mit denen du deine Rennmaschine indiviuell anpassen kannst. Du kannst vier verschiedene Segmente deines Autos auswechseln, es umlackieren und auch den Fahrer ersetzen.

Schalte andere Autos im richtigen Moment aus.

Du spielst zunächst als der gelbschnablige Cluck. Aber wenn du in den ersten Rennen andere Autos von der Strecke drängst, bekommst du zusätzliche Auswahlmöglichkeiten für deine fahrenden Charaktere. Auf der Galaxy Map siehst du, wer dir wo auflauert und sich auf dem intergalaktischen Asphalt mit dir messen will. Ausserdem gibt es jeden Tag eine neue Herausforderung, wie zum Beispiel neue Mehretappenrennen. Die Rangliste zeigt deine Leistung im Vergleich zu Freunden und zur ganzen Welt.

Die kunstvoll gestalteten Levels in Pixel-Optik und der mitreissende Soundtrack von Shannon „Pongball“ Mason machen das Spiel zu einem Erlebnis, das Old-School-Charme mit dem Prickeln von Scifi-Abenteuern verbindet. Also los, schnall dich an!

    Road Warriors

    Spiele

    ANZEIGEN