SPIELE IM ALLTAG

Fast so wie Rodeln

Ein Spiel, das nahezu das gleiche Feeling vermittelt wie diese Wintersportart.

IMPOSSIBLE ROAD

Spiele

ANZEIGEN

Du rast mit einem Affenzahn eine enge, kurvige Strecke runter. Jede Kehre ist eine Herausforderung, die über Sieg oder Niederlage entscheidet. Von einer Sekunde auf die andere wird aus voller Kontrolle plötzlich die volle Katastrophe.

Wir reden hier nicht vom Rodeln, sondern von Impossible Road.

Ähnlich wie bei der knochenharten Wintersportart dreht sich bei Impossible Road alles um Geschwindigkeit und Präzision. Du brauchst Nerven wie Drahtseile, um eine Kugel eine steile, endlose Rampe runterrollen zu lassen und dabei Punkte zu machen, indem du durch die Tore rast, die an der Strecke auftauchen.

Die Herausforderung? Es gibt nirgends Mauern, die dich auf der Strecke halten. Bei jedem klitzekleinen Fehler kommt die Kugel vom Weg ab und versinkt im schneeweissen Abgrund.

Das muss aber nicht das Ende sein, wenn du gekonnt in einem anderen Abschnitt wieder auf der Bahn landest. Auch wenn das im echten Leben vermutlich niemand versuchen wird, kannst du in Impossible Road für diese Stunteinlage ein paar wertvolle Extrapunkte einheimsen. Schaffst du es gerade noch so, siehst du dabei zu, wie dein Highscore explodiert.

Dafür musst du auch nicht ein Leben lang trainieren oder in jeder Kurve dein Leben riskieren. Wenn du jedoch Highscore-Meilensteine wie 100 Punkte, dann 200 oder 300 erreichst, wächst der Druck und dein Puls wird rasen. Es ist wie ein Adrenalinschub und ein sicheres Zeichen dafür, dass du auf dem Weg zum Gaming-Gold bist.

    IMPOSSIBLE ROAD

    Spiele

    ANZEIGEN