EINMALEINS DER FOTOGRAFIE

Gruppenfotos leicht gemacht

Komm näher und erfahre, wie's geht.

Gruppentreffen sind ein guter Anlass zum Feiern – und zum Festhalten. Hässliche Pullover hin oder her, sie bieten dir die seltene Gelegenheit, all deine Lieben auf einem Bild zu vereinen. Hier erfährst du, wie du deine Gäste für eine schöne Erinnerung am besten in Position bringst.

Probiere diese sechs Techniken aus, die wir mit der App Camera+ 2 auf unserem iPhone XS Max für dich getestet haben.

1. Stell alle in einer Reihe auf

Wenn du nicht mehr als fünf Personen fotografierst, ist das Arrangement der Gruppe ziemlich einfach: Stelle sie in einer nicht allzu geraden Reihe vor einen einfachen, farbenfrohen oder zumindest ruhigen Hintergrund. Achte darauf, dass sie sich der Lichtquelle zuwenden, egal ob dies die Sonne oder eine Stehlampe ist. Dies wirft tiefe, scharf umrissene Schatten auf den Hintergrund – vor allem wenn die Personen ein Stückchen von der Wand entfernt stehen.

Das ist deine Chance, das berühmte Cover des Ramones-Albums nachzustellen.

2. Animiere die Gruppe

Ermutige zum Körperkontakt. Du merkst es in all diesen Fotos. Egal ob alle den Arm um ihren Nebenmann oder ihre Nebenfrau legen oder einfach nur nah genug beieinanderstehen, dass keine Lücke zwischen ihnen bleibt. Berührung lässt deine Bilder wärmer und die abgelichteten Personen vertrauter wirken.

3. Bring dich ins Bild

Der Selbstauslöser von Camera+ 2 lässt dir 15 Sekunden Zeit, selbst ins Bild zu springen. Die App hat ausserdem eine Funktion, die unvorteilhafte Gesichtsausdrücke vermeidet: Im Lächeln-Modus erkennt die App automatisch, wenn alle Personen lächeln, und löst genau im richtigen Moment aus – und das gleich mehrmals. Aktiviere diesen Modus mit einem Tap auf das Pluszeichen neben dem Auslöser. Wische dann in der unteren Symbolleiste nach rechts und aktiviere den Lächeln-Modus.

Keine Panik! Du hast genug Zeit.

4. Nutze den Raum

Bei grossen Gruppen hast du mehr kreativen Spielraum. Lass die Personen nicht einfach steif herumsitzen. Positioniere einige hinter der Couch, andere auf der Couch und manche vor der Couch – Hauptsache du bringst Dynamik ins Bild.

Wenn du eine Dreiergruppe fotografierst, lass die mittlere Person minimal vortreten. Wie du unten siehst, hebt sie sich dadurch stärker ab und das ganze Bild wirkt geerdeter. Du wirst alte Bilder von Destiny's Child mit völlig neuen Augen sehen.

5. Erlaube dir Outtakes

Zählst du auch bis drei, bevor du auf den Auslöser drückst? Beginne mit den Aufnahmen, bevor du anfängst zu zählen. Und mach weiter, nachdem alle denken, du seist längst fertig. Die Idee dahinter ist, dass die abgelichteten Personen möglichst natürlich und nicht gestellt wirken. Manchmal sind es gerade die Grimassen und spontanen Gesten, die dein Foto zu etwas Besonderem machen.

6. Bearbeite deine Bilder

Für unsere erste Aufnahme vor der orangefarbenen Wand verwendeten wir den C6-Filter der App VSCO, um die warmen Farbtöne hervorzuheben. Wir haben ausserdem Kontrast, Sättigung und Belichtung erhöht, damit das Bild richtig strahlt. Bei den anderen beiden Fotos gefielen uns die Standardfilter von Darkroom – Photo Editor, die für Kontrast und Sättigung sorgen, während die Hauttöne natürlich und realistisch bleiben. Dein Ziel sollte stets sein, dass alle gut aussehen, sich aber trotzdem wiedererkennen.

Versuche, die Personen in einem unbeobachteten Moment zu erwischen, damit sie möglichst natürlich wirken.

Mach mehr aus deinen Bildern

For that first shot against the orange wall, we used VSCO’s C6 filter to bring out the warmer tones, then increased contrast, saturation, and exposure to make the image pop. For the other two photos, we found that Darkroom’s standard filters added contrast and saturation while keeping everyone’s skin tones natural. The point is, we messed with these photos a lot. You should do the same. Just remember the goal of editing: make everybody look good—but still like themselves.

    Camera+ 2

    Die ultimative Foto-App

    ANZEIGEN

    Darkroom – Photo Editor

    Foto-Editor der Spitzenklasse

    ANZEIGEN

    VSCO: Foto- und Video-Editor

    Bilder und videos bearbeiten

    ANZEIGEN

    CHEERZ: die neue Fotodruck-App

    Fotos, Fotobuch, Magnete

    ANZEIGEN

    LALALAB. - Fotodruck App

    Fotos, Alben, Magnete & Poster

    ANZEIGEN

    Pic Collage - Foto bearbeiten

    Bilder Layout Rahmen Editor

    ANZEIGEN