WIR EMPFEHLEN

Bear: Der minimalistische Notizenmacher

Durch sein klares Design wirkt der Editor sehr aufgeräumt.

Bear - Private Notizen

Sicherer Markdown-Text-Editor

ANZEIGEN

Wenn du als Leser einen Text als „schön“ bezeichnest, meinst du damit in der Regel nicht die App, mit der er geschrieben wurde. Doch bei Bear ist das anders, denn dieser übersichtliche Texteditor entfernt hässliche Menüs und andere Ablenkungen von der Oberfläche. Du musst ihn dir wie einen aufgeräumten und gut beleuchteten Arbeitsplatz auf deinem iPhone, iPad oder Mac vorstellen.

Egal, ob du Notizen machst oder einen neuen Bestseller schreibst – Bear hat genau die richtigen Tools für dich: Formatierungen wie fett, kursiv, unterstrichen oder durchgestrichen sowie nützliche Details wie die Anzahl der Wörter und die geschätzte Lesezeit. Der Stil des Textes lässt sich ebenfalls anpassen und der leistungsstarke Markup-Editor unterstützt mehr als 20 Programmiersprachen.

Das klare Design bietet dir einen aufgeräumten Platz zum Schreiben.

Bear eignet sich also nicht nur für Gelegenheitsnutzer, die damit kurze Notizen, Rezepte und To-do-Listen schreiben möchten, sondern auch für Profis, die längere Artikel, Essays, Skripte, Blog-Posts und sogar Programmcode verfassen. Mit einem monatlichen oder jährlichen „Pro“-Abo kannst du sogar Dokumente zwischen allen Geräten synchronisieren und sie in HTML, PDF, DOCX oder JPG exportieren.

So ist dein schöner Text bereit zum Teilen, sobald du den letzten Punkt gesetzt hast.

    Bear - Private Notizen

    Sicherer Markdown-Text-Editor

    ANZEIGEN