APP
DES
TAGES

Doo - Dinge erledigen

ANZEIGEN

Rein vom Gefühl ist Silvester noch gar nicht lange her, doch mittlerweile sind schon ein paar Wochen vergangen und es ist bedenklich, wie wenig wir bisher auf unserer To-do-Liste abgehakt haben.



Wir haben den Traumurlaub immer noch nicht gebucht, die Pizza verdrängt weiterhin das Gemüse von unserem Essensplan und das Fitnessstudio haben wir bisher auch nur von aussen gesehen. Du kennst das? Mit Doo – Dinge erledigen kannst du endlich Ordnung ins Chaos bringen.

Alles erledigt? Check!

Die App verteilt die einzelnen Aufgaben deiner Liste auf separate Karten. Und diese Karten kannst du mit Informationen erweitern, die du wichtig findest. Dazu gehören beispielsweise Checklisten für die Rechnungen und exakten Beträge, die du noch bezahlen musst, oder die genauen Daten für den Schulausflug deines Kindes.



Damit dich die Liste mit zu erledigenden Tasks nicht demotiviert, bekommst du auf Grundlage der von dir festgelegten Deadlines nur das angezeigt, was am dringendsten ist. Eine Aufgabe ist doch nicht so wichtig? Kein Problem. Wisch die Karte einfach weg, um sie ans Ende zu bugsieren und dich um den nächsten Punkt auf der Liste zu kümmern.

Okay, die Wäsche liegt noch rum und der Zaun ist immer noch nicht gestrichen, aber immerhin haben wir etwas erreicht!

Während die Erinnerungen dafür sorgen, dass du nichts vergisst, verschafft dir die treue Snooze-Taste eine kleine Atempause. Du kannst sogar Aufgaben mit deiner Partnerin oder deinem Partner, mit Freunden oder auch Kollegen teilen, um sie zu erledigen.

Ja, wir sind dieses Jahr vielleicht nicht ganz so schnell aus den Puschen gekommen, aber jetzt läuft’s. Und dieses Mal meinen wir es ernst. Wir haben Doo auf unserer Seite.

    Doo - Dinge erledigen

    Produktivität

    ANZEIGEN