APP
DES
TAGES

Zombies, Run!

ANZEIGEN

Dein Hubschrauber wird vom Himmel geschossen. Du legst eine Bruchlandung hin … und stellst fest, dass du von Zombies umzingelt bist. Nun musst du herausfinden, was hier passiert ist — aber erstmal solltest du die Beine in die Hand nehmen.

Zombies, Run! ist eine Mischung aus interaktiver Story, Aufbauspiel und Fitnesstracker. Während du läufst, tauchst du über Funksprüche in die Geschichte ein. Fiktive Figuren schicken dich auf unterschiedliche Missionen: So musst du etwa nach Verbandskästen suchen oder Vermisste wiederfinden. Die Quintessenz dieser Missionen beläuft sich dabei meist auf „Renn weiter“ – aber dank der mitreissenden Dialoge fühlt es sich so an, als hättest du viel mehr geleistet.

Bevor du loslegst, solltest du die folgenden Einstellungen anpassen:

Wenn du länger läufst, erhältst du mehr Materialien zum Ausbau deiner Basis – eine hervorragende Motivation.

Musik für alle

Obwohl jedes Segment mit vielen grossartigen Funksprüchen aufwartet, wirst du trotzdem deine eigene Musik hören wollen. Tippe auf das Musik-Symbol über der Taste „Start Mission“ und wähle hier „External Music Player“. Starte als nächstes eine Playlist in Apple Music – sobald etwas Spannendes passiert, wird die Musik automatisch leiser gestellt.

Tu dir selbst einen Gefallen und schalte auch gleich „Zombie Chase“ ein. Sobald die Option aktiv ist, stösst du auf deinen Quests immer wieder mal auf die hungrige Horde. Du entkommst ihr nur, wenn du dein Lauftempo erhöhst, wodurch dein Lauf nicht nur ein bisschen anspruchsvoller wird, sondern auch viel mehr Spass macht.

Errichte eine Basis

Dein Charakter sammelt in den Missionen Gegenstände auf, die im Spiel verwendet werden können – etwa Handys, Brennholz oder frische Klamotten. Sobald du einen Checkpoint erreichst, tauschst du diese Ressourcen für die Verbesserung der Basis ein, in der dein Charakter lebt. Je sicherer diese Basis ist, desto mehr Menschen finden sich dort ein. Dein Hauptquartier weiter auszubauen, bringt dir die Motivation, bei deinen Runden ein wenig länger durchzuhalten.

Wir wollen das Ende natürlich nicht verraten. Nur so viel: Sobald du dieses Spiel beendet hast, bist du auch viel fitter geworden. Wenn du die Zombieapokalypse überlebt hast, ist so ein bisschen Laufen ja nun wirklich keine grosse Sache mehr.

    Zombies, Run!

    Gesundheit und Fitness

    ANZEIGEN