iPhone-Screenshots

Beschreibung

Wussten Sie, dass die Gründungsfeier der Neuen Universität im berühmten Gürzenich in der Kölner Innenstadt stattfand und Konrad Adenauer die Festrede hielt? Hätten Sie gedacht, dass es einmal prunkvolle Villen für die Professoren der Universität gab? Oder würden Sie glauben, dass man, um in den 1920er Jahren eine Vorlesung im Zoologischen Institut der Universität zu besuchen, durch die Küche eines Restaurants gehen musste?
Mit der App „100 Jahre Uni Köln“ erleben Sie Geschichten aus der Universitätsgeschichte vor Ort. Vom Campus bis in die Kölner Innenstadt erfahren Sie an fast 30 Orten mehr zu Persönlichkeiten, Gebäuden, Ereignissen und vielleicht die ein oder andere Kuriosität aus den letzten 100 Jahren der Kölner Universität. Bildergalerien, Videos und ein Audioguide bieten Ihnen dabei die Gelegenheit, die Universitätsgeschichte auf spannende Weise zu entdecken und den ein oder anderen, vielleicht schon bekannten Ort, mit ganz anderen Augen zu sehen.
Also, auf geht’s! Entdecken Sie Geschichten aus 100 Jahren Universitätsgeschichte vor Ort mit der App „100 Jahre Uni Köln“.

Um die historischen Orte direkt in Ihrer Nähe auf der Karte in der App angezeigt zu bekommen, empfehlen wir Ihnen die Freigabe Ihres Standorts.

Neuheiten

Version 1.3

Für den nächsten Herbstspaziergang haben wir 8 neue Orte der Universitätsgeschichte in die App gebracht, die im Kölner Stadtgebiet entdeckt werden wollen. Darunter weitere Orte in Uninähe, Orte zum Thema Kolonialismus sowie erstmalig Orte auf dem Campus der Humanwissenschaftlichen Fakultät und psst... sogar auf der Schäl Sick. Viel Spaß beim Entdecken neuer Geschichten aus 100 Jahren Universitätsgeschichte!

Bewertungen und Rezensionen

5.0 von 5
6 Bewertungen

6 Bewertungen

Informationen

Anbieter
Jens Alvermann
Größe
161.7 MB
Kategorie
Bildung
Kompatibilität

Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
17+
Unbeschränkter Zugang zum Web
Copyright
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch