Screenshots

Beschreibung

Die App, die Deutschlands beliebteste Fahrradkarten auf iPhone und iPad bringt!

- App "ADFC Karten" GRATIS herunterladen
- Optional im Kartenshop GRATIS die Regionen "Bodensee", "Oberlausitz" und/oder "Trier" erwerben und herunterladen.
- Keine Anmeldung erforderlich!
- Weitere ca. 100 Regionen basierend auf den gedruckten ADFC-Regionalkarten kosten als In-App jeweils 3,99€.
- Das Kartenmaterial wird komplett heruntergeladen, unterwegs ist kein nachladen nötig.
- Besitzer mehrerer iOS-Geräte müssen nur einmal zahlen - beim zweiten Gerät bitte die "Wiederherstellen"-Funktion im Mapstore (Button unten rechts) benutzen.
- Regionen-Updates sind kostenlos.

Support: apple@bva-bikemedia.de (7 Tage / Woche)

Achtung, bei Apple-In-Apps ist generell leider keine Familienfreigabe möglich! Also auch hier nicht.

Zwei Möglichkeiten habt Ihr:

1) Eine der 100 Regionen der ADFC-Regionalkarte anzeigen lassen und darauf die eigene Route planen - oder spontan drauflosradeln. Dabei hilft zur Orientierung die GPS-Positionsanzeige auf der Karte.

2) Einen von > 1.000 empfohlenen ADFC-Tourenvorschlägen oder ca. 1.000 offiziellen beschilderten Radrouten als gpx-Tracks auswählen und abfahren - ebenfalls mit Regionalkarte im Hintergrund und GPS-Positionsanzeige.

Kein Routing, keine Navigation! Hier gibt es

- Orientierung! (Wo bin ich und was ist um mich herum? Welche Radrouten? Mit welcher Oberfläche, welchen Steigungen, viel oder wenig Verkehr? Und wo gibt es Sehenswürdigkeiten etc.?)
- und Sicherheit! (welche Touren empfehlen mir die Profis vom ADFC?)


Funktionsüberblick:
- Anzeige der digitalen ADFC-Regionalkarten
- Auswahl von ADFC-Tagestourenvorschlägen mit Höhenprofil und Beschreibung
- Auswahl von offiziellen beschilderten Radrouten mit Höhenprofil (in voller ggf. regionenübergreifender Länge)

- GPS-Positionsanzeige
- Drehung der Karte nach Norden oder in Fahrtrichtung
- Zoom-abhängige Maßstabsleiste mit Kilometerangabe
- Ortssuchfunktion mit Entfernungsangabe
- Setzen eigener Marker mit Entfernungsanzeige, mit Beschreibung, Fotos & teilen
- GPX importieren, aufzeichnen, exportieren bzw. teilen
- Integrierter Shop für weitere Regionen per In-App-Purchase

Alle installierten Regionen in der Hosentasche! Auch super geeignet zur parallelen Verwendung mit der entsprechenden Papierkarte! Da beide Kartenbilder exakt identisch sind, muss man zwischen Papierkarte (große Übersicht) und App (Positionsanzeige) nicht umdenken.

Bitte beachten:
- Die Kartendaten der App haben wie ihre gedruckten Schwestern exakt eine Maßstabsstufe. Zoomen bewirkt eine äußerst hilfreiche Vergrößerung, aber keine Veränderungen im Inhalt.
- Das Aufzeichnen eines GPS-Tracks im Hintergrund kann die Batteriereichweite drastisch reduzieren.

Derzeit sind >100 Regionen als In-App für jeweils 3,99€ bzw. drei davon kostenlos verfügbar (siehe unten). Diese werden nach Kauf aufs Gerät geladen (ca. 80-250MB pro Kartenblatt). Für den Fall der Unterbrechung des Downloads können die Karten zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt herunterladen werden und müssen selbstverständlich nicht noch einmal gekauft werden.

Komplett bzw. fast komplett abgedeckt:
Niedersachsen (14 Regionen), HH (1), HB (1), NRW (13), Meck-Vorp. (7), Berlin (2), Saarland (2) und Schl-Holst (6 Regionen), Rhld-Pfalz (9), Hessen (8), Brandenburg (10)

Zum Teil abgedeckt:
BaWü (13 Regionen), BY (18), SN-Anhalt (5), Sachsen (3), Thüringen (4)

Viel Spaß beim Radeln wünschen Euch ADFC Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V. und BVA BikeMedia!

Neuheiten

Version 3.1.1

Liebe User, hier gleich noch ein weiteres kleines Update. Damit wird ein Fehler behoben, dass sich in bestimmten Einstellungen der GPS-Punkt nicht mit der entsprechenden Position des Users mitbewegt.

Bei Rückfragen und Feedback könnt Ihr Euch jederzeit an uns wenden: ios@bva-bikemedia.de

Bewertungen und Rezensionen

3.3 von 5
425 Bewertungen

425 Bewertungen

macso ,

Da ist noch sehr viel Luft nach oben

Früher konnte ich auf grüne Pfeile am Rand meine geladenen Karte klicken, um die benachbarte Karte zu laden. Jetzt geht das nur über das Übersichtsmenü. Obwohl das den Namen nicht verdient. Das ist grausam und unterwegs einfach nicht zu gebrauchen. Mitten in Deutschland klafft eine Lücke, in der Brome und Wittingen liegen. Es kann doch nicht sein, dass dafür kein Kartenmaterial vorhanden ist. So nutze ich jetzt wieder Google Maps und hoffe auf Besserung.

Update:
Der Entwickler hat schnell reagiert, dafür gibt es einen weiteren Stern. Tatsächlich ist in der Hilfe beschrieben, wie man eine andere Region auswählt. Das habe ich wohl in dem langen Text überlesen. Vielleicht kann man das optisch etwas besser aufbereiten. Wenn ich jetzt noch erfahre, warum Wittingen und Brome vom ADFC gemieden werden, reicht‘s auch für einen vierten Stern.

Entwickler-Antwort ,

Sie können sich eine Basiskarte installieren (Mapstore unten rechts), welche in der Hauptkartenansicht direkt die Regionsgrenzen der benachbarten Regionen zeigt. Das ist viel genauer als die alten grünen Pfeile. Durch ein langes drücken in diese Regionen gelangen Sie dann zu den entsprechenden Regionen-Detailansichten mit Kaufoption im Mapstore.

KHB-52 ,

Ein Muss für alle, die gerne Querfeldein fahren

Habe die App nun eine Woche im Spessart getestet. Bin begeistert. Es ist immer die Frage, was man möchte. Wer stur einer vorgegebenen Route folgen will, soll sich eine Navigationsapp zulegen. Wer sich seine Touren spontan zusammenstellen möchte und dabei flexibel bleiben will, für den ist diese App ideal. Zu jederzeit ermöglicht sie die Orientierung auch in einem verwirrenden Waldwegenetz. Ich will keine vorgegebene Touren mehr nachfahren, sondern meinen individuellen Weg finden. Ich kenne genügend Apps, die kostenlos, aber auch wertlos sind. Den Kostenbeitrag für das Kartenmaterial zahle ich sehr gerne! Karl-Heinz Bruckner

GMackJSG ,

Toller Support, genaue und aktuelle Karten

Die Karten, die ich bislang benutze, sind topaktuell und im Verlauf der Radwege exakt. Gerade das Planen von eigenen Touren und das Aufnwhmen einer gefahrenen Route klappt wirklich beeindruckend gut. Selbst auf eine Frage, die ich auf dem Anrufbeantworter hinterlassen habe, kam umgehend ein Rückruf. Leider lassen sich apple-bedingt In-App-Käufe nicht in der Familie teilen, aber dafür können die Entwickler nichts. Allerdings sind knapp 4€ auch kein Vermögen für eine eigene Karte. Klare Empfehlung! Weiter so!👍🏼

Informationen

Anbieter
BVA BikeMedia GmbH
Größe
103.1 MB
Kategorie
Reisen
Kompatibilität

Erfordert iOS 11.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Alter
4+
Standort
Diese App verwendet möglicherweise deinen Standort, selbst wenn sie nicht geöffnet ist. Dadurch kann sich die Batterielaufzeit verkürzen.
Copyright
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. München 3,99 €
  2. Ostwestfalen 3,99 €
  3. radrevier.ruhr West 3,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch