Screenshots

Beschreibung

Die AllSense-App bietet Informationen zur Ostrale Bienale 2019 - einer Ausstellung für zeitgenössische Kunst in Dresden. Als Hauptfunktion werden Informationen zu ausgewählten Kunstwerken als Audiodeskription und in deutscher Gebärdensprache angeboten. Die Audiodeskription soll insbesondere blinden und sehbehinderten Besucherinnen und Besuchern die zeitgenössische Kunst der Ostrale nahe bringen, kann aber auch von jedermann genutzt werden. Dazu haben wir in den Ausstellungsräumen eine rote Leitlinie installiert, die den Verlauf der Audio- und Gebärden-Tour anzeigt. Bei Annäherung an ein Kunstwerk der Tour werden durch vor Ort angebrachte Bluetooth-Sender die zusätzlichen Informationen angeboten.

Kommen Sie noch bis zum 1. September 2019 zur Ostrale und probieren sie es aus.

Neuheiten

Version 1.1

* Neue Tourdaten für die Ostrale Bienale 2019.
* Videos in deutscher Gebärdensprache für einige Kunstwerke.
* Die Kunstwerkdaten werden nun mobil geladen.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Ostrale Zentrum für zeitgenössische Kunst e.V., hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch