Screenshots

Beschreibung

Der moderne Alltag stellt immer neue Anforderungen an Ihre Mobilität. Mit Interactive Car-Sharing bietet Ihnen app2drive eine bedarfs- und nutzungsorientierte Mobilitätslösung an. Das heißt: Ein Fahrzeug dann zur Verfügung haben, wenn Sie es brauchen - jetzt, morgen oder in einer Woche.

Sie zahlen nur etwas, wenn Sie wirklich ein Fahrzeug nutzen. Das geht besonders fair und übersichtlich über unser 3-stufiges Nutzungsmodell von Fahrzeit, Standzeit und gefahrenen Kilometern. Dabei wählen Sie immer das Fahrzeug, das Ihren Anforderungen entspricht - ob Kleinwagen oder LKW.

Minimieren Sie Ihren Aufwand für Wartung, Service und Werkstatt und überlassen Sie das anderen -nämlich uns. Damit haben Sie Zeit für die wesentlichen Dinge: Familie, Freunde, Freizeit - und den Kopf frei für Ihr Business


Berechtigungen:

Zugriff auf Standortdienste: Die App sucht Autos und Stationen auf Bais der GPS-Position.
Zugriff auf mobile Daten: Die App lädt alle Informationen zu Autos, Tarifen etc. von den app2drive-Servern.

Neuheiten

Version 3.5.2

Minor bugs fixes

Bewertungen und Rezensionen

2,0 von 5
33 Bewertungen

33 Bewertungen

MarcSeitz ,

Unzuverlässig

Habe jetzt zwei Mal ein Fahrzeug gemietet.
Beim ersten Mal klappte es ohne Probleme und ist auch verhältnismäßig günstig gewesen (ca. 30,- € für 100 km innerhalb 11/2 Stunden).
Beim zweiten Mal konnte ich das Fahrzeug zwar reservieren, aber am Ort angekommen (Flughafen Augsburg) gab es für mich kein Fahrzeug. Die Hotline sagte dann nur, dass es einen Fehler gab und ich kein Fahrzeug bekommen könne. So musste ich die Strecke (die gleiche, wie beim ersten Mal) für 180,- € mit dem Taxi fahren...

Pilot P 300 ,

Fast nicht mehr zu gebrauchen

Das war mal super organisiert und eine tolle App. Dann kam die neue App und neue erheblich höhere Kosten. Mit den Kosten kann man immer noch gut zurecht kommen, aber die Suchfunktion nach Autos ist grauenhaft. Beispiel: suche Flugplatz Heringsdorf. Gibt es nicht. Aber vor Hangar 10 stehen 2 Fahrzeuge 😛( haben wir dann vom Tower erfahren). Mit der ICAO Kennung findet man sie, nicht aber mit dem Namen . Suchen musst Du unter Air Fighter Academy oder EDAH oder Zirchow. Wer soll denn darauf kommen? Es bleibt Dir nur, in der Liste sämtliche Standorte durchzugehen und zu suchen, wo das jeweils ist😳.
Früher gab es eine Karte mit den Auto Standpunkten. Man sah auf einen Blick, wo Autos standen und wie man am Besten zum Ziel kam. Man konnte sofort erkennen, ob man vielleicht mit einem anderen Flugplatz besser zurecht kommt. Diesen Komfort gibt es nicht mehr. Und Worms ist kommentarlos verloren gegangen, da wollte ich heute mieten, Schade. Ich hoffe, dass diese App bald wieder brauchbar überarbeitet wird. Wenn man was Neues macht, sollte das doch das Ziel haben besser zu werden. Der Schuss ging hier nach hinten los.

AndiKunzi ,

Fahrzeuge + App: alles super!

Mittlerweile gibt es App2drive schon an vielen Standorten. Tolles Konzept! Nun kommt man auch von kleineren Flugplätzen schnell und einfach ans Ziel. Autovermietung 2.0! Danke!!

App-Datenschutz

Der Entwickler, app2drive, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch