Apple Music 12+

Over 100 million songs‪.‬

Apple

    • 4,3 • 18.385 Bewertungen
    • Gratis

Beschreibung

Erhalte unbegrenzten Zugriff auf 100 Millionen Titel, Tausende von kuratierten Playlists und Originalinhalten von Künstler:innen, die du kennst und liebst – komplett werbefrei. Hör Sound mit 3D-Audio und Dolby Atmos überall um dich herum.

• Folge deiner Lieblingsmusik und singe sie mit – mit präzisen, zeitlich synchronisierten Liedtexten und anpassbarem Gesang. Du kannst auch die Zeilen, die dir am Herzen liegen, in Nachrichten teilen.
• Verwende SharePlay, um gemeinsam mit deinen Freund:innen in Echtzeit Musik zu hören und Musik gemeinsam im Auto zu steuern.
• Lade deine Lieblingsmusik und genieße sie offline.
• Finde deinen „Musik entdecken“-Sender, personalisierte Empfehlungen, Mixe und mehr in „Jetzt hören“.
• Genieße ein kontinuierliches Hörerlebnis mit der Funktion zum Überblenden.
• Lass die Musik mit der automatischen Wiedergabe weiterlaufen.
• Bitte Siri, Titel nach Künstler:in, Stimmung oder Genre zu spielen.
• Suche nach Titeln anhand der Liedtexte oder frage einfach Siri.
• Stöbere in den Empfehlungen und Playlists der Apple Music-Redaktion.
• Erlebe Interviews, Live-Auftritte und mehr, die es nur bei Apple Music gibt.
• Entdecke Dutzende von exklusiven Radiosendungen, die von den bekanntesten Musiker:innen gestaltet werden – live oder on demand.
• Finde etwas Neues mit Hunderten von täglichen Charts für Städte und Länder weltweit.
• Folge deinen Freunden und entdecke, was sie gerade hören.
• Lade und streame Musik direkt auf deine Apple Watch.
• Nimm alles mit CarPlay mit und nutze die Steuerelemente in deinem Auto, um nach Musik zu suchen.

Apple Watch-Funktionen:
• Suche nach Musik mit Kritzeln und Diktierfunktion.
• Mit „Jetzt hören“ kannst du schnell zu deinen zuletzt wiedergegebenen, deinen vorgeschlagenen Sendern, Topempfehlungen und mehr zurückkehren.
• Sortiere deine Lieblings-Playlists, -alben und -titel nach deinen Vorlieben – direkt von deinem Handgelenk aus.

Verfügbarkeit und Funktionen variieren je nach Land, Region und Abo. Abos werden automatisch verlängert, es sei denn, sie werden mindestens 24 Stunden vor dem Ende der aktuellen Abo-Laufzeit gekündigt. Die Verlängerung wird deinem Account innerhalb der 24 Stunden vor dem Ende der aktuellen Abo-Laufzeit berechnet. Du kannst deine Abos nach dem Kauf in den Einstellungen verwalten oder kündigen. Die Bedingungen der Apple Media Services findest du unter https://www.apple.com/legal/internet-services/itunes/.

Bewertungen und Rezensionen

4,3 von 5
18.385 Bewertungen

18.385 Bewertungen

CPGH ,

Schönes Design, Lyrics, Shazam– Integration

Plus guter Sound, mittlerweile gibt es ja auch die hohenQualitäten (leider nicht über den Bluetooth – Weg, Apple ist ja immer noch bei 5.1, hoffentlich werden Die besser auflösenden Codecs wie Ldac etc beim nächsten iPhone 14 integriert). Seit Jahren unser ständiger Begleiter, schönes minimalistisches Design, relativ einfaches Einspielen der eigenen Alben, Leider ist iTunes auf dem PC über die Zeit nicht übersichtlicher geworden, es kommt regelmäßig immer noch zu großem durcheinander. Besonderer Vorteil ist die Integration von Shazam mit automatischer Übertragung in die eigene Musikbibliothek, dieses Feature nutze ich mehrmals am Tag, mit einem vertretbaren Monatspreis ist alleine diese durch zuhören entstandene Bibliothek auf 4000 Titel angewachsen. Außerdem werden Songtexte angezeigt, und zwar deutlich lesbar für die Generation 50+, können leider nicht exportiert werden (Alternative Sind dann die Urgesteine MusixMatch oder Genius). Die eigenen Vorschläge von Apple sind mittlerweile deutlich besser geworden, schöne Idee für Live Konzerte, die wirklich gut sind. Der tägliche Begleiter wird auch in den nächsten Jahren der tägliche Begleiter bleiben, Über Song Shift lassen sich auch Playlisten von anderen Diensten importieren (und exportieren natürlich auch).

luemmelfitz ,

Konkurrenz ist leider immer noch besser

Ich war langjähriger AM Kunde seit Release. Leider hat mich zu vieles gestört, sodass ich endlich gewechselt bin.

Die UI ist grösstenteils sehr sperrig und mich nervt mittlerweile die Funktion, jedes einzelne Album abspeichern zu müssen. Besser finde ich die Funktion diversen Künstlern einfach folgen zu können und einen schnellen Zugriff auf die gesamte Diskographie zu haben. Ausserdem gibt es weiterhin immer noch dieselben nicht customisierbaren Equalizer Presets, sowie keine Crossfadefunktion. Desweiteren fehlen auch viele Alben diverser Musiker, oder es sind Einträge doppelt und dreifach vorhanden. Auch ist es mehr als nervig, dass Songs aus der gesamten Mediathek gelöscht werden, sobald man sie aus Playlists entfernt (warum???).

Einzig alleine die Soundqualität per AirPods und die Integration eigener Musik sticht heraus, aber das ist nichts, was die Konkurrenz nicht auch per individuellen EQ kann. Also bin ich gewechselt und mittlerweile mit der schwarzgrünen Konkurrenz zufrieden, weil mir dies all das gibt, was Apple Music seit Jahren nicht bieten kann - vielfältigere Playlists, schönere UI, individuellere EQs, Künstlern folgen und neue Releases im Auge behalten - ohne 3rd Party Apps -, bessere Queue Funktionen.

herrlorber doof ,

Sehr gut

Ich besitze Apple Musik jetzt seit ungefähr 2 Jahren und die App gefällt mir immer mehr. Die Updates die nicht zu oft kommen aber trotzdem guten und neuen Content mit sich bringen machen sehr viel Spaß. Eine sache stört mich allerdings wenn ich neue Musik in meine Mediathek nehme dann rutschen alle anderen Musikstücke und Playlisten runter und man kann sie irgendwann nicht mehr abspielen das ist sehr schade. Wenn das irgendwie doch geht und ich es nur nicht weiß dann würde ich mich über eine Nachricht dazu freuen :).

App-Datenschutz

Der Entwickler, Apple, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Gekaufte Artikel
  • Finanz­informa­tionen
  • Standort
  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Suchverlauf
  • Kennungen
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose
  • Sonstige Daten

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Einige In-App-Käufe (einschließlich Abos) können mit deiner Familiengruppe geteilt werden, wenn die Familienfreigabe aktiviert ist.

Lies mehr

Mehr von diesem Entwickler

Bücher
Unterhaltung
Soziale Netze
Musik
Produktivität
Foto und Video

Das gefällt dir vielleicht auch

Musik
Musik
Musik
Musik
Musik
Musik