Screenshots

Beschreibung

Wenn es um dein Online-Leben geht, hast du die Wahl: Akzeptiere Werkseinstellungen, wie sie kommen oder setze deine Privatsphäre an erste Stelle. Mit dem mobilen Firefox Browser an deiner Seite entscheidest du dich ganz klar dafür, deine Daten zu schützen und gleichzeitig ein unabhängiges Technologie-Unternehmen zu unterstützen. Denn Firefox ist der einzige große Browser, der von einem gemeinnützigen Unternehmen unterstützt wird: Mozilla kämpft für mehr Offenheit, Transparenz und Kontrolle über unser Online-Leben. Schließ dich Millionen von Menschen an, die sich mit Firefox dafür entscheiden, das zu schützen, was wichtig ist.


SCHNELL. PRIVAT. SICHER.
Schütze deine Privatsphäre, ohne an Geschwindigkeit einzubüßen.
Dank starker Privatsphäre-Optionen entscheidest du, was du online teilst und wann. Die besonders sicheren Browsing-Funktionen in Firefox ermöglichen es dir, deine Privatsphäre, Passwörter und Lesezeichen sicher überall mit hin zu nehmen.


PASSE FIREFOX AUF DEINE BEDÜRFNISSE AN
Mit dem Release von iOS 14 kannst du Firefox jetzt zu deinem mobilen Standardbrowser machen. Mit den Firefox Widgets kommst du von deinem Startbildschirm direkt zur Websuche oder öffnest deinen Privaten Modus. COMING SOON: Das Pocket-Widget: Damit kannst du bald schnell und einfach auf faszinierende Artikel zugreifen.

PRIVATSPHÄRE-EINSTELLUNGEN – ÜBERALL DA, WO DU SIE BRAUCHST
Firefox bietet dir besseren Schutz für deine Privatsphäre. Zusätzlich zu Apples Intelligent Tracking Prevention (ITP) kannst du den erweiterten Tracking-Schutz von Firefox auf “streng” setzen und so zusätzliche Tracker-Inhalte, Krypto-Miner und Fingerprinter-Tracker blocken.
Außerdem kannst du jederzeit in den Privaten Modus wechseln – hier wird auch deine Chronik automatisch gelöscht, wenn du den Browser schließt.

KONTROLLE ÜBER DEIN ONLINE-LEBEN, EGAL, WO DU DICH IM WEB BEFINDEST.
Hol dir Firefox für all deine Geräte und damit ein nahtloses Surferlebnis. Lesezeichen, gespeicherte Logins oder Chronik lassen sich einfach synchronisieren, offene Tabs schnell zwischen Rechner, Laptop, Handy oder Tablet hin und her senden. Firefox kann auch deine Passwörter verwalten, sodass du sie geräteübergreifend jederzeit parat hast. Deine Daten bleiben geschützt und werden niemals verkauft.

FINDE ANTWORTEN SCHNELLER IN DER SMARTEN SUCHLEISTE.
Clevere Suchoptionen: Gib einfach deinen Suchbegriff ein und erhalte Ergebnisse von den Suchmaschinen deiner Wahl. Lege fest, welche Suchmaschine standardmäßig genutzt werden soll – klappt auch für Wikipedia, Twitter und Amazon.

ORGANISIERE TABS, SO WIE ES DIR PASST.
Verliere auch bei vielen offenen Tabs nie den Überblick – dank intuitiver visueller und nummerierter Tabs. Pro-Tipp: Mit einem Firefox-Konto kannst du offene Tabs einfach zwischen deinen Geräten hin und her schicken.

ENTDECKE NOCH MEHR VON DEM, WAS DU LIEBST.
Sobald du einen neuen Tab öffnest, kannst du dir die Seiten anzeigen lassen, die du am häufigsten besuchst. Außerdem findest du in jedem neuen Tab deine kürzlich hinzugefügten Lesezeichen und beliebte Artikel auf Pocket.

TEILE, WAS IMMER DU WILLST, IN NUR EINEM SCHRITT.
Der Webbrowser Firefox macht es dir einfach, Links zu Webseiten oder bestimmte Inhalte einer Seite zu teilen, indem er sich deine zuletzt verwendeten Apps merkt, so wie Facebook, Instagram, Twitter, WhatsApp, Skype und andere.

ERFAHRE MEHR ÜBER FIREFOX:

- Lies mehr über die Berechtigungen von Firefox: http://mzl.la/Permissions

- Erfahre mehr darüber, was bei Mozilla los ist: https://blog.mozilla.org

- Folge Firefox auf Twitter: http://mzl.la/FXTwitter

ÜBER MOZILLA

Mozilla ist dafür da, das Internet als öffentliche und allgemein zugängliche Ressource zu entwickeln, weil wir glauben, dass offen und frei besser ist als geschlossen und kontrolliert. Wir entwickeln Produkte wie Firefox, um Wahlfreiheit und Transparenz zu fördern und Menschen mehr Kontrolle über ihr Online-Leben zu geben. Mehr dazu erfährst du auf https://www.mozilla.org

Neuheiten

Version 33.0

Vielen Dank für das Update auf die neueste Version von Firefox für iOS! Diese neueste Version enthält einige neue Funktionen:
- Sie können jetzt in privaten Registerkarten suchen, private Registerkarten schließen oder Links direkt über das Firefox-Widget aufrufen, mit dem Sie über den Startbildschirm Schnellaktionen ausführen können.
- Wenn eine Website unter Firefox nicht ordnungsgemäß funktioniert, können Sie diese Probleme jetzt direkt über die App melden.

Bewertungen und Rezensionen

3.8 von 5
3,157 Bewertungen

3,157 Bewertungen

woemme ,

Lieblingsbrowser mit Macken

Der Firefox ist eigentlich mein Lieblingsbrowser! Leider muss ich bei bestimmten Aktion unter dem neuen iOS 13 jetzt doch immer wieder zu Safari wechseln.

Ein ärgerliches Beispiel ist das Handling von PDF Dateien, die zwar im Firefox korrekt angezeigt werden, aber über die Funktion „Seite teilen mit“ nicht mehr als nutzbare PDF-Datei an andere Apps übergeben werden können. Speichert man sie und PDF Readern wie iBook oder GoodReader als PDF-Datei ab, kann man sie dort nicht mehr anzeigen lassen. Der Safari zeigt dieses Verhalten nicht. Was dort als PDF angezeigt wird, kann auch mit allen anderen Apps, die PDF darstellen können, einwandfrei geteilt werden.

Diese Funktion sollte im Firefox auch wieder fehlerfrei nutzbar sein.

Tamuh ,

Night Mode und schrecklichstes UI

Auf dem Mac ist Firefox schon nicht mehr favorisierter Browser, da er nichts mehr von den Vorteilen hat, die er vor der 57er Version hatte. Habe damals schon von Opera zu Firefox gewechselt, als Opera meinte, einen super Browser mit "toller" Benutzeroberfläche und "noch besserem" Innenleben "verbessern" zu müssen. Inzwischen macht selbst Mozilla solch einen Schrott. Dass dann aber auch noch im mobilen Browser das UI derart verschlimmbessert wird, ist wirklich nur noch traurig. Das häufige Wechseln des UI ist schon mehr als nervig. Besonders wenn man sich gerade mal wieder an etwas gewöhnt hat, fällt es doch einige Zeit lang schwer, den gewollten Button am richtigen Fleck zu finden - oben oder unten...

Was mich zumindest etwas freuen würde, wäre die Wiederherstellung des vorherigen Nachtmodus. Als sich alles einfach verdunkelt hat, war es angenehm, auch auf Seiten zu lesen, die einen schwarzen bzw einfach dunklen Hintergrund haben. Mit dem neuen Night Mode, der aus schwarz weiß und aus weiß schwarz macht, ist das nun ein einziger Krampf geworden. Schwarze Hintergründe werden brüllend grell und sind des nachts einfach nur noch unlesbar. Und die weißen Balken oben und unten gehen schon mal gar nicht. Welchen Sinn hat ein Nachtmodus, wenn man die App durch diese Balken dennoch als Taschenlampe verwenden kann? Ändert das doch bitte wieder!

derDere ,

Version 10

Als langwieriger Firefox Nutzer kann ich auch nun wieder sagen: jedes Mal wenn man sich gerade an das neue Design gewöhnt hat wird es von euch wieder umgeworfen. Ich weiß OpenSource lebt davon das viele ihre Ideen einbringen können. Aber es gibt einen Grund dafür das große Unternehmen ihre GUI nicht alle Nase lang ändern. Und das ist der das man es nicht allen recht machen kann. Den auch wenn nicht jeder euer neues Design so unnötig findet wie ich so haben wir doch alle etwas gemeinsam: der Mensch ist ein Gewohnheitstier.
Ja das neue Design sieht gut aus aber an neuen Funktionen mangelt es. Alles in allem sorgt Version 10 nur dafür das ich mich mal wieder umgewöhnen muss ohne dafür viel Neues zubekommen. Firefox sollte darüber nachdenken ob es klug ist seine GUI weiter aussehen zu lassen wie „Wibbly Wobbly Timey Wimey“ oder ob ihr eurer Software mal Wiedererkennungswert mit einem festen Gesicht geben wollt.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Mozilla, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Kontakt­informa­tionen
  • Kennungen

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Wallet

    Bewahre all deine Tickets, Karten und vieles mehr an einem zentralen Ort auf.

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch