Screenshots

Beschreibung

ARTMAPP – Der mobile Guide zu Ausstellungen und Terminen. Wir bringen die Reisenden zur Kunst!

Mit ARTMAPP haben wir den ersten zeitgemäßen Ausstellungskalender mit Schwerpunkt auf Deutschland, Österreich und die Schweiz entwickelt.

Die App bietet alles für das perfekte Kunst-Wochenende. Ob Galerien, Museen, Auktionshäuser, Buchhandlungen, Kunst-, Designmessen oder die feine Auswahl an Hotels und Cafés – von Mitarbeitern der Museen und Galerien und der Redaktion empfohlen – Sie entscheiden, welche Kategorie Sie an Ihrem Reiseziel interessiert.

Die ARTMAPP App ist mit dem zusätzlichen Bereich ArtMags auch für das iPad gratis im App Store erhältlich, dort finden Sie verschiedene App-Magazine mit Weblinks: aktuelle Termine, Neuerscheinungen, Ausstellungskataloge, Künstlerporträts und die Schwerpunktthemen aus unserer Printausgabe. Das ARTMAPP Printmagazin gibt es mit 192 Seiten immer im März, Juli und November im Zeitschriftenhandel!

Bei Fragen, Wünschen und Kritik freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Viel Freude beim Entdecken!

Ihr ARTMAPP Team

mail@artmapp.net

Alle weiteren Informationen finden Sie unter: www.artmapp.net

http://www.facebook.com/ARTMAPP

Neuheiten

Version 1.4.5

Kleine Änderungen.

Bewertungen und Rezensionen

4.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

medienlampe ,

Tolle Idee

App funktioniert auf dem iPad Mini (WiFi) unter iOS 6.1 ohne Probleme.
Die Idee ist gut, die Umsetzung des ArtFinders ist leider noch etwas verbesserungswürdig. Die ArtMap funktioniert sehr gut.

Alles in Allem eine gute App mit Potential!

Mio1508 ,

Sehr gute Idee ...

und grafisch nett umgesetzt.

rudivice ,

schöne App für Museums-Touren

Ich gehe ab und zu mal gerne ins Museum und dabei hat mir die Artmapp App schon enige nützliche Tipps für mich parat gehabt.

Die Suche ist teilweise etwas umständlich. Diese dürfte gerne etwas verbessert werden.

App-Datenschutz

Der Entwickler (ARTMAPP GmbH) hat Apple keine Details über seine Datenschutzpraktiken und seinen Umgang mit Daten zur Verfügung gestellt. Weitere Infos findest du in der Datenschutzrichtlinie des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch