AutoMounter 4+

Wir mounten Ihre Freigaben

Pixeleyes Ltd

    • 4,0 • 40 Bewertungen
    • 9,99 €
    • In-App-Käufe möglich

Screenshots

Beschreibung

Sind Sie genervt vom ständigen Mounten Ihrer Netzwerkfreigaben? AutoMounter stellt sicher, dass Ihre Freigaben stets gemountet sind, wenn Sie sie benötigen.

AutoMounter ist ein eleganter und doch leistungsstarker Menüpunkt, um Ihre Netzwerkfreigaben automatisch zu mounten und sicher zu stellen, dass Sie es auch bleiben.

FEATURES

- Mountet automatisch SMB / AFP / NFS / WebDAV / (FTP ist schreibgeschützt)
- Remountet schnell Freigaben, wenn diese nicht mehr gemountet sind
- Unterstützt mehrere NAS-Anwendungen, mit Server und Share Discovery
- Erweiterte Mount-Regel, die mit WiFi, VPN und mehr übereinstimmt...
- Einfach zu bedienender Konfigurationsassistent
- Mounten auf /Volumes (Helper App erforderlich)
- Wake On LAN für nicht verfügbare Server
- Automatische Mounts anhalten oder manuell übernehmen
- Dunkles Design

PRO-EINSTELLUNGEN (In-App-Kauf)

- Apps und Dateien öffnen, wenn Freigbe gemountet wird
- Befehle und Scripte auf Mount-Events ausführen
- Auf benutzerdefinierte Standorte mounten (Helper App erforderlich)
- Über "verwaltete Profile" Einstellungen exportieren und laden

Neuheiten

Version 1.7.2

- Support for the latest operating system
- Bug fixes
- Performance enhancements

Bewertungen und Rezensionen

4,0 von 5
40 Bewertungen

40 Bewertungen

MerlinDE ,

Komfort und Sicherheit

AutoMounter ist für mich zum essentiellen Tool geworden, um Freigaben von meinem NAS nach Bedarf automatisch zu mounten. Öffne ich Lightroom und bin in meinem privaten WLAN angemeldet, so mounted AutoMounter mein NAS-Volume mit meinen Fotos und ich kann in Lightroom direkt loslegen. Schließe ich Lightroom, so wird auch das NAS-Volume wieder getrennt. Das bringt nicht nur einen deutlichen Komfortgewinn, sondern einen kleinen Sicherheitsgewinn: was nicht gemounted ist, kann nur unter Mehraufwand gelöscht, verändert oder verschlüsselt werden.

Einziger Wehrmutstropfen ist leider die Stabilität des Programms: AutoMounter stürtzt bei mir ca. 1 Mal pro Woche ab. Das ist ärgrlich und kostet den fünften Stern. Zumal das Problem schon weit über ein Jahr besteht, also lämgst hätte behoben werden können.

Jewesta ,

Sollte Bestandteil von OSX sein

Jahre des Herumgewürges mit Shell-Scripten, Automator-Programmen und Anmeldeobjekten haben endlich ein Ende. So richtig geht der Spaß ja los, wenn man wie ich mit eingeschränkten Benutzerrechten und/oder der schnellen Benutzerumschaltung arbeitet. Mit all dem hat der AutoMounter kein Problem. Deshalb kann ich das Programm nur sehr empfehlen. Will man in einen spezifischen Ordner mounten, muss man die Pro-Features kaufen. Die insgesamt ca. 15 Euro sind aber sehr gut angelegtes Geld. Leider wird immer wieder gerne vergessen, dass es sich um kein Abo handelt, sondern dass der Hersteller von diesem Geld die Applikation noch eine ganze Weite supporten muss. Und dass man die Software auf mehreren Geräten verwenden darf.

Mir ist eine Seltsamkeit bei der deutschen Übersetzung aufgefallen und ich habe den Hersteller angeschrieben. Ich hatte sofort persönlichen Kontakt und man versprach mir, meinen Vorschlag in der nächsten Version aufzunehmen. Besser geht es doch nicht.

Entwickler-Antwort ,

Thanks for your review 🙂

The_Dude_17 ,

Jeden Cent wert

Auto Mounter verbindet komplett zuverlässig alle Shares. Was mit gefällt: er gibt nicht einfach auf, wenn es mal länger dauert, weil das NAS zB gerade neustartet, sondern verbindet die Laufwerke später ganz sicher.
Bei Fragen hilft der Support schnell, freundlich und kompetent. Ich finde den Preis für die Pro Features auch nicht zu hoch angesetzt. Wir alle geben vermutlich viel mehr Geld in unserem Leben für viel unsinnigere Dinge aus.

Entwickler-Antwort ,

Thanks for the review 🙂

App-Datenschutz

Der Entwickler, Pixeleyes Ltd, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Daten erfasst

Der Entwickler erfasst keine Daten von dieser App.

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos