Screenshots

Beschreibung

Mit „Erste Baby-Spiele“ bietet Génération 5 den ersten Teil einer Lernspiele-Serie für die Allerjüngsten im Alter von 12 bis 36 Monaten an.
An der Seite seines treuen Begleiters, dem Teddy Ti-Bum, lernt das Kleinkind dabei spielerisch:
•Seine motorische Geschicklichkeit zu trainieren;
•Formen und Farben zu erkennen;
•Verschiedene Namen und Bezeichnungen;
•Seine Bewegungen zu koordinieren.

Lustige Spiele in einer grafisch und akustisch wunderschön gestalteten Umgebung:
•Ein Puzzle zusammensetzen
•Einen versteckten Freund finden
•Spaß mit Seifenblasen
•Wer verbirgt sich hinter der trüben Scheibe
•Bilder zum Ausmalen
Bei den Spielen gibt es unterschiedliche Schwierigkeitsgrade entsprechend der jeweiligen Altersgruppe und Spielerfahrung.
Die Spiele bleiben interessant, weil sich immer wieder neue Spielsituationen ergeben.
„Erste Baby-Spiele“ ist für Eltern eine tolle Gelegenheit, mit ihrem Kind zusammen zu spielen und zu erleben wie es dabei lernt und Spaß hat!

Neuheiten

Version 1.8.1

Diese App wurde von Apple aktualisiert, um das neueste Signierungszertifikat von Apple zu verwenden.

Bug fixes and improvements

Bewertungen und Rezensionen

1,0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Cappu4ina ,

Ein Betrug!

Wir haben die App vor paar Jahren gekauft! Es war teuer! Aber nach der neu Instalation muss die Vollversion neu gekauft werden...???

Bill 69 ,

Babyspiel

Von einen preis zu 4.99 ganz ehrlich viel zu teuer

iSoul ,

Nett aber zu teuer

Unser Sohn hat die App geliebt. Leider wiederholt sich alles sehr schnell und der Preis ist dafür zu hoch.

App-Datenschutz

Der Entwickler, Génération 5, hat Apple keine Details über die eigenen Datenschutzrichtlinien und den Umgang mit Daten bereitgestellt. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Keine Details angegeben

Der Entwickler muss bei der Übermittlung seiner nächsten App-Aktualisierung Angaben zum Datenschutz machen.

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch