iPhone-Screenshots

Beschreibung

Das SleepExpert-System wurde entwickelt, um Sie beim Aufzeichnen, Verstehen und Verbessern Ihrer Schlafgewohnheiten zu unterstützen. Das System erfasst Daten über einen unter der Matratze anzubringenden Schlafsensor. Ist das Gerät erst installiert, sind keine zusätzlichen Arbeitsschritte mehr erforderlich.

Das System zeichnet Ihre Herzfrequenz, Atmungsfrequenz und Bewegungen auf. Anhand dessen werden Ihre während der Nacht durchlaufenen Schlafphasen ermittelt. Die verschiedenen Messwerte werden herangezogen, um den sogenannten Sleep Score zu errechnen. Dieser Sleep Score gibt Aufschluss über die Qualität Ihres Schlafes. Die gesammelten Informationen stehen Ihnen dann am Morgen zur Verfügung. Zunächst über eine graphische Anzeige, der Schlafphasen und andere wichtige Daten entnommen werden können. Des Weiteren in Form einer Tageszusammenfassung der wichtigsten Schlafwerte wie die Zeit, die Sie zum Einschlafen benötigt haben, wie oft sie aufgewacht sind oder die Gesamtzeit, während der Sie tatsächlich geschlafen haben. Indem Sie bestimmte Aktivitäten vor dem Schlafengehen dokumentieren (wie Sporteinheiten und der Genuss alkoholischer oder koffeinhaltiger Getränke), erhalten Sie Hintergrundwissen zu dem morgendlichen Sleep Score.

So können Sie sich besser in ein Schlafprofil einordnen und die aufgezeichneten Werte Nacht für Nacht vergleichen. Sie erhalten auch Tipps, um Sie bei der kontinuierlichen Verbesserung Ihrer Schlafgewohnheiten zu unterstützen.

Neuheiten

Version 2.0.3

Mit der neuen Version der „beurer SleepExpert“ App haben wir die Stabilität der Anwendung weiter verbessert. Außerdem wurden Fehlerverbesserungen vorgenommen, um Ihnen noch mehr Bedienkomfort zu bieten.

Bewertungen und Rezensionen

2.0 von 5
11 Bewertungen

11 Bewertungen

79-88471 ,

OK, aber auch wirklich gerade noch OK

Die App ist wohl schlampig (weil unter Zeitdruck) und von fleißigen Chinesen programmiert worden - was aber keine Kritik an diesen sein soll; viel eher an Beurer, die zu wenig in die Qualität der Software investiert haben („Zeit ist Geld“).

Zur App selbst:
etwas altbacken und umständlich, das selbständige Verbinden und Trennen des Sensors in der App bekommt man durch einen RESET DES SENSORS selbst in den Griff (aus-/einstecken).
Was man auf keinen Fall machen sollte ist, den Sensor aus der App zu löschen! Das bekam zumindest ich nur durch eine Neuinstallation der App wieder in den Griff.
Die Auswertungen sind ganz informativ und wenn man sich an die Bedienung und die Eigenheiten der App gewöhnt hat, geht es solala.

Auf ein Update werden wir hier allerdings vergeblich warten, da das Produkt nicht den entsprechenden Absatz findet. Vielleicht haben wir Glück und in einiger Zeit kommt ein Nachfolger ins Programm, für den dann die App sowieso angefasst werden muss. Ansonsten seh ich schwarz.

suncooler ,

Wecker ohne Funktion

Die Hardware ist wunderbar. Die Messergebnisse gefallen mir richtig gut. Aber ich habe das Teil vor allem wegen der Weckfunktion gekauft. Und die funktioniert nicht? Wer hat diese App programmiert? Handy lautlos, Wecker auch. Bitte nicht stören aktiv, Wecker stört auch nicht. Die Lautstärke an den Seitentasten verstellt, Wecker auch ganz leise. Merkt man aber eh erst, wenn man das Handy entsperrt, weil dann geht der Wecker erst los. Ein Hoch auf den Programmierer! Ich nutze im übrigen iPhone X, falls das der ausschlaggebende Punkt sein sollte.

Jóór ,

Mist

Das System an sich ist ja gut, aber derart unzuverlässig, dass ich es wegwerfen werde.
Der Sensor ist gekoppelt, dann nach 10 Sekunden wieder nicht und dann wieder doch.
Ich hoffe jedesmal, dass es besser wird, aber diese App mit dem Gerät ist untauglich und pure Geldverschwendung. Leider

Informationen

Anbieter
EarlySense Ltd.
Größe
120.8 MB
Kompatibilität

Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Arabisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Tradit. Chinesisch, Vereinf. Chinesisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Earlysense
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch