BITZER KÄLTEMITTELSCHIEBER 4+

Kältemitteldaten ermitteln

BITZER SE

Entwickelt für iPhone

    • 4,7 • 330 Bewertungen
    • Gratis

iPhone-Screenshots

Beschreibung

Der BITZER KÄLTEMITTELSCHIEBER ermöglicht eine einfache und schnelle Ermittlung von Kältemitteldaten. Die App enthält alle gängigen Kältemittel einschließlich wichtiger Stoffdaten sowie Angaben zu Sicherheitsgruppe, Treibhauspotenzial (GWP), Ozonabbaupotenzial (ODP) und Ölsorte für den Verdichter. Außerdem sind ergänzende Informationsschriften zu Kältemitteln, Links zu relevanten Online-Dokumenten sowie weitere Informationen hinterlegt (unter „Mehr…“ in der Menüleiste). Das Tool bietet eine intuitive Benutzeroberfläche zur einfachen und präzisen Temperatur-Druck-Umrechnung und ermöglicht dabei die Nutzung und zugleich einen bequemen Wechsel zwischen verschiedenen metrischen (SI) und imperialen (IP) Einheiten (unter „Einstellungen“).

// DERZEIT VERFÜGBARE KÄLTEMITTEL //

▸ Die App enthält Daten und Informationen von mehr als 100 natürlichen und synthetischen Kältemitteln, die u.a. durch Filterfunktionen (unter „Suche“) vorselektiert werden können.

▸ Für Vergleichszwecke oder auch für die praktische Anwendung bei Service und Betrieb von älteren Bestandsanlagen sind früher eingesetzte und inzwischen eventuell von Nutzungsbeschränkungen betroffene Kältemittel ebenfalls noch hinterlegt.

// ALLE HAUPTFUNKTIONEN IM ÜBERBLICK //

▸ Suchfilter und Favoriten: Unter dem Navigationspunkt „Suche” – ggf. über gelistete „Suchfilter“ oder manuelle Eingabe im Textfeld – lässt sich das passende Kältemittel finden und bei Bedarf mithilfe des „Stern-Symbols” zu den Favoriten hinzufügen. Bei einfachem Touch auf das gewählte Kältemittel erfolgt ein Wechsel zum Schieberegler für die Druck-Temperatur-Umrechnung.

▸ Schieberegler: Über einen Schieberegler können durch Wischbewegungen die Werte von Druck, Tau- und Siedetemperaturen (Temperaturgleit aus der Differenz) für das gewählte Kältemittel ermittelt werden. Druck- und Temperaturwerte lassen sich auch manuell einfügen – entweder durch Tippen auf das betreffende Feld oder über das Symbol „123“. Bei Neuinstallation der App sind Überdruckwerte voreingestellt. Bei dieser Einstellung kann zur Korrektur der Druckwerte entweder manuell am oberen Lineal oder über das „Barometer-Symbol“ der Atmosphärendruck eingegeben werden. Ein Wechsel auf Absolut-Druckwerte ist unter „Einstellungen“ möglich, die Korrektur des atmosphärischen Drucks ist dann inaktiv.

▸ Einstellungen: Unter diesem Menü lassen sich alle wichtigen Parameter für die Bestimmung des atmosphärischen Drucks sowie für Temperatur- und Druckwerte einstellen. Weitere Funktionen ermöglichen einen Wechsel auf Standardeinstellungen und eine wiederholte Anzeige der „Tutorials“ in der Schieberansicht.

▸ Automatischer Barometer: Die App bietet die Möglichkeit, die aktuelle Höhe über dem Meeresspiegel und/oder den aktuellen Atmosphärendruck zu ermitteln, um bei Eingabe von Überdruckwerten die jeweiligen Tau- und Siedepunkte zu korrigieren. Dabei erfolgt die Analyse für den betreffenden Standort − je nach Konfiguration − wahlweise automatisch über GPS oder Barometer, wenn das entsprechende Endgerät über die genannten Sensoren verfügt. Eine manuelle Eingabe des Atmosphärendrucks oder Korrektur ist wie unter „Schieberregler“ beschrieben möglich.

▸ Temperatur / Druck: Temperatur- und Druckeinheiten lassen sich beliebig wählen und kombinieren, bei Bedarf ist auch ein Mix aus SI- und IP Einheiten möglich. Für Überdruck (bzw. Unterdruck) können bar(g) oder psig/inHg ausgewählt werden. Bei der
Einstellung psig/inHg werden die Überdruckwerte in „psig“ und die Unterdruckwerte in „negativen inHg“ (z.B. -7.5 inHg) angezeigt.

▸ Weitere Informationen zu Kältemitteln: Angaben und erweiterte Informationen sind unter dem Info-Symbol “i” in der Kopfzeile neben dem Kältemittelnamen zu finden. Dazu gehören bspw. Infos wie GWP- und ODP-Werte der Kältemittel, Sicherheitsgruppe, chemische Zusammensetzung oder Komponenten bei Gemischen, CAS Nummer, Molmasse, Tripel- und Siedepunkte, kritische Temperatur, kritischer Druck sowie Informationen zur Ölsorte für den Verdichter.

Neuheiten

Version 3.3.0

• Barometer-Funktion bei Standardeinstellung „Überdruck“: Möglichkeit zur Ermittlung des aktuellen atmosphärischen Drucks (Tippen auf „Barometer-Symbol“) mit automatischer Korrektur von Tau- und Siedetemperaturen
• Alternativ, manuelle Eingabe des atmosphärischen Drucks in Textfeld oder über Lineal
• Aktualisierte Kältemittel-Daten
• Neuer Datensatz: R473A
• Performance- und Stabilitätsverbesserungen

Bewertungen und Rezensionen

4,7 von 5
330 Bewertungen

330 Bewertungen

Frosti73 ,

Noch ein hoch auf die Kälte

Tolle App für kälteanlagenbauer und jetzt auch auf deutsch.

Rene_TH ,

War ne echt hilfreiche App

bis zu einem iOS Update. Seitdem startet dies App nicht mehr. Schade!

Kältemixer ,

Läuft nach IOS Update nicht mehr

Läuft nach IOS Update nicht mehr

App-Datenschutz

Der Entwickler, BITZER SE, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch

Nachschlagewerke
Bildung
Nachschlagewerke
Nachschlagewerke
Nachschlagewerke
Nachschlagewerke