Bling: Taschengeld & Mobilfunk 4+

Für geldkluge Familien

Bling Services GmbH

    • Gratis

Screenshots

Beschreibung

Bling ist die App für geldkluge Familien: Taschengeld, Handytarife & vieles
mehr!

Der Familienalltag ist kompliziert genug. Wir haben Bling entwickelt, um Papierkram endlich vom Tisch zu schaffen und alle Themen rund um Finanzen und Mobilfunk an einem Ort zu vereinen!

TASCHENGELD
• Eigene Prepaid-Kreditkarte für Kinder
• Kinderleichtes Bezahlen ab 7 Jahren
• Keine Schulden möglich
• Taschengeld einfach per App senden
• Ausgabelimits flexibel festlegen
• Mit Spartöpfen auf große Träume sparen
• Gemeinsam mit Pädagog:innen entwickelt
• Karte in 3 Minuten per App bestellt

HANDYTARIFE
• Bling Mobile für Kinder & Eltern
• Sicher surfen im besten D-Netz
• Schutz vor Extrakosten
• Unbegrenzte Anrufe & SMS
• EU-Roaming inkl. Schweiz
• Monatlich kündbar
• Datenverbrauch spielerisch lernen
• (Bald:) Webseiten blockieren
• Kostenlose Rufnummernmitnahme

SPAREN & INVESTIEREN
• Investiere für dein Kind mit dem Sparbaum
• Nachhaltiger Vermögensaufbau
• Flexibler Sparplan ab 1 €
• Dein Geld wächst mit den Aktienmärkten
• Depot in unter 10min eröffnen
• Geld täglich ein- und auszahlen

BUDGETIEREN
• Mit der Elternkarte sicher bezahlen
• Online und auf der ganzen Welt einsetzbar
• Ausgaben einfach per App einsehen
• Keine Schulden möglich
• Live sehen, wo die Karte eingesetzt wurde

KINDER-ANSICHT
• Mit App-Login für Kinder
• Unzählige lehrreiche Funktionen
• Medienkompetenz & Umgang mit Geld lernen
• Taschengeld-Guthaben im Blick
• Spielerisch Budgetieren & Sparen lernen
• Datenvolumen des Handytarifs einsehen

Hat es in deiner Familie schon “Bling!” gemacht?

© Bling Services GmbH - Alle Rechte vorbehalten.
Wir sind ein E-Money-Distributor von Treezor. Treezor ist eine E-Money-Institution, welche an der 33 avenue de Wagram, 75017 Paris, France, und bei der ACPR unter der Nummer 16798 registriert ist.
Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert deiner Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Neuheiten

Version 1.4.26

Kleinere Optimierungen und Fehlerbehebungen. Bling, bling!

Bewertungen und Rezensionen

4,8 von 5
8.061 Bewertungen

8.061 Bewertungen

David Kit. ,

Bis jetzt alles topp!

Wir waren auf der Suche nach einer Möglichkeit unsere Kinder besser an das Thema Geld, Einnahmen und Ausgaben heranzuführen. Sehr gut finden wir die Möglichkeit, dass die Kinder selber ihre Ausgaben und Einnahmen sehen. Sie können nun genau verfolgen, wann kommt das Taschengeld und wie lange muss ich noch sparen für ein Ziel. Die App ist super. Für die Eltern und die Kinder. Das es eine Version für die (Kinder-)Tablets gibt, hat uns positiv überrascht! Müssen wir beim lesen übersehen haben. Geld aufladen geht schnell und einfach! Die Karten waren innerhalb von 3 Tagen da. Die Verifizierung ist auch schnell und automatisiert. Einzig, dass man nun ein französisches Konto hat, ist etwas gewöhnungsbedürftig. Weiter so. Wir freuen uns auf tolle Updates.

Entwickler-Antwort ,

Hallo David, vielen Dank für die ausführliche Rückmeldung 💙 Freut uns sehr, dass Bling euch im Alltag unterstützen darf - und auf eure Meinung zu unseren Updates und neuen Funktionen legen wir viel Wert 🤩 Meldet euch mit Fragen unbedingt bei uns im Support, wir helfen wo wir können 🙌

Al.B.Bundy ,

Hätte ich Bling doch schon eher entdeckt

Bling ist einfach genial. Endlich hört das Zählen des Kleingelds auf. Auch das wöchentliche Zahlen des Taschengeldes an das Kind wird mit Bling automatisiert. Anreize kann man jetzt auch schaffen, weil man Aufgaben in der App anlegen kann, welche wiederkehrend dauerhaft, täglich oder wöchentlich etc. sind. So kann man Belohnungen für gute Schulnoten oder für erledigte Aufgaben im Haushalt geben. Auch kann nun das Kind endlich allein an der Kasse zahlen. Und wenn das nicht klappt, weil das Kind seine Blind-Card vergessen haben sollte, so kann man als Elternteil die Blind-Card im Smartphone der Eltern bei ApplePay einbinden und dann im Auftrag der Tochter zahlen. Oder man legt das Geld aus und kann es über die Bling-App wieder zurück transferieren, weil Übertragungen von Guthaben von der Kinderkarte auf das Elternguthaben und andersherum möglich sind. Auch der Support hat meine anfänglichen Fragen in wenigen Stunden beantwortet. Ich bin total begeistert.

Entwickler-Antwort ,

Hallo - lieben Dank für die tolle Rückmeldung 💙 Freut uns sehr zu hören, dass Bling euch gefällt 🤩 Sollten sich für euch noch Fragen ergeben, schreibt uns unbedingt eine Nachricht im Support 🙌

HP1105 ,

Sehr nützlich und einfach zu bedienen

Ich habe die Bling-Card für meinen 13jährigen Sohn bestellt, und bin - vom ersten Eindruck her - sehr begeistert!
Das Erstellen eines Benutzerkontos, das Aufladen des Elternkontos, das erste (Test)Transferieren eines kleinen Betrages auf die Bling-Card … alles super einfach, in Echtzeit und mit sofortiger Synchronisation meiner App und der Kinder-App.
Mein Sohn ist ebenfalls sehr begeistert und hat - auch problemlos - sofort weitere Spartöpfe erstellt und das Geld testweise zwischen Karte und Spartöpfen hin und her transferiert.
(S)ein Riesenwunsch wäre der, dass man die Bling-Card auch in die AppleWallet einfügen und für ApplePay nutzen kann. Den Wunsch verstehe ich sehr gut, das ist einfach zeitgemäß und ‘in‘. 😁
Alles in allem eine tolle Idee klasse umgesetzt. 👍🏼

Entwickler-Antwort ,

Hallo! 💙 Vielen Dank für dein positives Feedback! Schön, dass Bling euch im Alltag unterstützt. Natürlich arbeiten wir kontinuierlich daran Bling zu verbessern und weitere Funktionen einzuführen. Sollten sich doch einmal Fragen ergeben, schickt uns unbedingt eine Nachricht im Support 🙌

App-Datenschutz

Der Entwickler, Bling Services GmbH, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Daten, die zum Tracking deiner Person verwendet werden

Die folgenden Daten werden möglicherweise verwendet, um dich über Apps und Websites anderer Unternehmen hinweg zu verfolgen:

  • Nutzungs­daten

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Finanz­informa­tionen
  • Kontakt­informa­tionen
  • Benutzer­inhalte
  • Kennungen
  • Vertrauliche Daten
  • Diagnose

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Nutzungs­daten
  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Das gefällt dir vielleicht auch

sofatutor
Bildung
scoolio – die Schülercommunity
Bildung
AiTutor: Hausaufgaben lösen
Bildung
Sdui
Bildung
Schlaukopf
Bildung
Aumio: Gute Nacht Geschichten
Bildung