Screenshots

Beschreibung

Mit der Breitbandmessung-App können Sie die lokal zur Verfügung stehende Datenübertragungsrate messen und Funklöcher Ihres Mobilfunknetzes erfassen. Die App steht Ihnen kostenlos und ohne Werbung zur Verfügung.

Datenübertragungsrate messen
Mit der Breitbandmessung-App prüfen Sie in wenigen Sekunden die lokal zur Verfügung stehende Datenübertragungsrate auf mobilen Endgeräten. Die Messung ist anbieter- und technologieunabhängig möglich. Alle ermittelten Ergebnisse lassen sich orts- und zeitgebunden auf Ihrem Smartphone speichern.
Die mobile Version der Breitbandmessung wurde für Breitbandanschlüsse mit einer Datenübertragungsrate von bis zu 500 Mbit/s optimiert. Messungen an Anschlüssen mit höheren Datenübertragungsraten sind möglich, fließen aber nicht in weitere Auswertungen ein.

Funklöcher erfassen
Mit der Breitbandmessung-App können Sie die augenblickliche Netzverfügbarkeit Ihres Mobilfunknetzes erfassen und so ggf. vorhandene Funklöcher ermitteln.
Die individuell erfassten Netzverfügbarkeiten (kein Netz, 2G, 3G, 4G, 5G) werden auf dem Endgerät gespeichert und in einer Karte dargestellt. Zudem werden die Daten an die Breitbandmessung übermittelt und dienen in aggregierter Form einer späteren Gesamtdarstellung.

Neuheiten

Version 2.2.5

- Allgemeine Stabilitätsverbesserungen
- Fehlerbereinigungen

Bewertungen und Rezensionen

2,5 von 5
210 Bewertungen

210 Bewertungen

FredFeuerstein1912 ,

Funklöcher werden ignoriert

Gute Idee, an sich auch gut bedienbar, ABER wenn Ich Funklöcher erfassen will (ob von Empfang kommend in eines rein oder in einem Loch selbst) ist das nahezu unmöglich. Falls es doch mal erfasst wird ist das purer Zufall, die Regel ist eigentlich das die Anzeige kommt: Sie haben den Flugmodus an oder die mobilen Daten ausgeschaltet…. Neeee eben nicht.

Ebenso finde ich die Quadrate zur Darstellung von Empfang schon sehr groß, bei uns im Dorf hat zB nur der halbe oben liegende Teil empgang, beim unten liegenden liegt leider eine Vollkatastrophe vor.

T-Mobile weiß übrigens mehrfach Bescheid, es sind aber zu wenig Kunden die betroffen sind. Da reden wir über 5G und ich wär schon froh wenn ich telefonieren könnte, aber das ist ein anderes Thema.

T.S.Entity ,

Funktioniert einwandfrei

Die App tut zuverlässig was sie soll. Habe im Wald bei sehr schlechtem Empfang damit einige Messungen gemacht, sowie zu Hause die Qualität des Internetanschlusses geprüft. Die App läuft flüssig, ist übersichtlich, erklärt gut, was was ist, und ist insgesamt gelungen.

marcodoncarlos ,

Optimierungsbedarf

Bei DSL liegt die Toleranz bei ca. 7 Prozent und bei LTE bei ca. 50 Prozent vom wirklichen Messergebnis verglichen mit allen namenhaften Speedtestseiten. Der Test bei LTE muss deutlich länger laufen, damit die Maximalgeschwindigkeit gemessen werden kann. DSL und Glasfaser haben relativ schnell die Höchstgeschwindigkeit erreicht, bei LTE pendelt sich der Wert erst nach ca. 10-15 Sekunden ein. Bei 5G nach ca. 8-13 Sekunden.

Sinnvoll wäre zusätzlich unter erweiterte Einstellungen die Auswahl eines Downloadpakets mit 50 MB bis 5 GB. Dann hat man auch eine reale Möglichkeit ein verifiziertes Ergebnis zu erlangen.

App-Datenschutz

Der Entwickler, zafaco, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzrichtlinien des Entwicklers.

Mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden möglicherweise erfasst und mit deiner Identität verknüpft:

  • Standort
  • Diagnose

Nicht mit dir verknüpfte Daten

Die folgenden Daten werden zwar möglicherweise erfasst, aber nicht mit deiner Identität verknüpft:

  • Diagnose

Die Datenschutzpraktiken können zum Beispiel je nach den von dir verwendeten Funktionen oder deinem Alter variieren. Weitere Infos

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch